GENAUIGKEITSUNTERSUCHUNGEN DER VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DIGITALER GELAENDEMODELLE

DAS GELAENDEMODELL ERMOEGLICHT DIE GELAENDEERFASSUNG OHNE DIREKTE BEZIEHUNG AUF DIE GEPLANTE STRASSENACHSE. DADURCH KANN DIE GELAENDEAUFNAHME FUER DIE QUERPROFILE (ZUR ENTWURFSBEARBEITUNG) VON DER ENDGUELTIGEN FESTLEGUNG DER ACHSE ERFOLGEN. VARIANTENUNTERSUCHUNGEN IM GRUNDRISS WERDEN VEREINFACHT. DAS NUMERISCHE GELAENDEMODELL IST AUSSERDEM VORAUSSETZUNG FUER EINE AUTOMATISCHE HERSTELLUNG VON HOEHENSCHICHTPLAENEN. VORGESEHEN SIND EINE SYSTEM-ANALYSE FUER DIE ERFASSUNG DES GELAENDES DURCH DIGITALE GELAENDEMODELLE UND UEBER DIE INTERPOLATION VON ZWISCHENPUNKTEN MIT HILFE DER AUTOMATISCHEN DATENVERARBEITUNG SOWIE GENAUIGKEITSUNTERSUCHUNGEN UEBER DIE INTERPOLATION BEI DEN VERSCHIEDENEN VERFAHREN FUER DIE DIGITALE GELAENDEDARSTELLUNG UND FUER GELAENDE UNTERSCHIEDLICHER FORM. (ALTE IDS-NR. 32897).