VERSUCHSSTRECKE FUER DIE DIMENSIONIERUNG VON STRASSENBEFESTIGUNGEN AUF DER UMLEITUNG DER BAB MUENCHEN-NUERNBERG BEI HILPOLTSTEIN - TEIL A: ERMITTLUNG DER TRAGFAEHIGKEIT UND DER LEBENSDAUER DER VERSUCHSABSCHNITTE

DIE "STANDARDISIERUNG DER BITUMINOESEN FAHRBAHNBEFESTIGUNGEN IM HEISSEINBAU" ENTHAELT IM WESENTLICHEN ZWEI UNTERSCHIEDLICHE KONSTRUKTIONSTYPEN: 1. DIE REIN BITUMINOESEN BAUWEISEN AUF TRAGSCHICHTEN OHNE BINDEMITTEL. 2. BAUWEISEN, BEI DENEN DIE BITUMINOESEN SCHICHTEN AUF EINER MIT ZEMENT ODER NEUERDINGS AUCH MIT HYDRAULISCHEN BINDEMITTELN VERFESTIGTEN TRAGSCHICHT AUFLIEGEN. MIT HILFE DER VERSUCHSSTRECKE HILPOLTSTEIN, IN DER DIE BEIDEN BAUWEISEN (BITUMINOESE TRAGSCHICHT AUF KIESSANDTRAGSCHICHT; BITUMINOESE TRAGSCHICHT AUF ZEMENTVERFESTIGTER SANDTRAGSCHICHT) IN MEHREREN DICKENABSTUFUNGEN ZUR AUSFUEHRUNG KAMEN, SOLLTEN NOCH OFFENE BEMESSUNGSFRAGEN, INSBESONDERE IM HINBLICK AUF DIE UNTERSCHIEDE DER BEIDEN BAUWEISEN, GEKLAERT WERDEN. IN DER VORLIEGENDEN ARBEIT WIRD DIE BEANSPRUCHUNG DER BEIDEN FAHRBAHNBEFESTIGUNGEN IN ABHAENGIGKEIT VON DER KONSTRUKTIONSDICKE DURCH GEEIGNETE RECHENVERFAHREN UNTERSUCHT, UND ZWAR MIT DEM ZIEL, IM VORAUS ENTSPRECHENDE AUSSAGEN UEBER DAS MOEGLICHE VERHALTEN DER VERSUCHSSTRECKEN UNTER VERKEHR ZU MACHEN UND GRUNDLEGENDE GESICHTSPUNKTE FUER DIE BEURTEILUNG DER BEIDEN UNTERSCHIEDLICHEN BAUWEISEN ABZULEITEN. HIERZU WERDEN ZUNAECHST DIE SPANNUNGEN IN DER FAHRBAHNKONSTRUKTION, AUSGEHEND VON DEN EXPERIMENTELL ERMITTELTEN WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN, MIT HILFE DER MEHRSCHICHTENTHEORIE BERECHNET. DIE EBENFALLS EXPERIMENTELL IN ABHAENGIGKEIT VON DER BELASTUNG ERMITTELTEN ZULAESSIGEN LASTWECHSEL (DAUERFESTIGKEIT) FUER DIE EINZELNEN BAUSTOFFE WERDEN DER VORHANDENEN VERKEHRSBELASTUNG GEGENUEBERGESTELLT, UND DER "KUMULATIVE ERMUEDUNGSSCHADEN" WIRD BESTIMMT. BEZOGEN AUF DIE JEWEILS DUENNSTE BEFESTIGUNG KANN DAMIT DIE "RELATIVE LEBENSDAUER" IN ABHAENGIGKEIT VON DER BEFESTIGUNGSDICKE UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER EINZELNEN SCHADENSKRITERIEN DARGESTELLT WERDEN. DIE SCHADENSKRITERIEN WERDEN ZU DIESEM ZWECK EINER EINGEHENDEN ANALYSE UNTERZOGEN, UND IHRE UNTERSCHIEDLICHE BEDEUTUNG FUER DIE BEURTEILUNG DER BEANSPRUCHUNG DER GESAMTEN FAHRBAHNKONSTRUKTION WIRD HERAUSGESTELLT. (ALTE IDS-NR. 56081).