UNTERSUCHUNGEN UEBER ANFORDERUNGEN AN GERAETE UND PRUEFVERFAHREN DER DIN 1995

ES SOLLEN DIE URSACHEN FUER DAS UNTERSCHIEDLICHE VERHALTEN VON BITUMINOESEN BINDEMITTELN DIVERSER PROVENIENZEN UNTERSUCHT WERDEN. HIERBEI INTERESSIERT VOR ALLEM DIE ERKENNUNG UND PRUEFUNG DER EIGENSCHAFTEN DER WITTERUNGSBESTAENDIGKEIT UND DES TEMPERATURVERHALTENS VON BITUMEN. ES WIRD AUSSERDEM VERSUCHT, EINEN ZUSAMMENHANG ZWISCHEN CHEMISCHER SOWIE PHYSIKALISCHER STRUKTUR VON BITUMEN UND SEINEN MAKROSKOPISCHEN GEBRAUCHSEIGENSCHAFTEN ZU FINDEN. DABEI IST BEABSICHTIGT, ANHAND DER ZU BESTIMMENDEN CHEMISCHEN ANALYTISCHEN PARAMETER DIE KORRELATION MIT DEN ERGEBNISSEN DER UNTERSUCHUNGSVERFAHREN DER DIN 1995 HERZULEITEN. DIE ERGEBNISSE DIESER UNTERSUCHUNGEN SOLLEN ERMOEGLICHEN, DIE EINZELNEN UNTERSUCHUNGSVERFAHREN DER DIN 1995 EINER KRITISCHEN BEURTEILUNG ZU UNTERZIEHEN UND GEGEBENENFALLS DIE UNTERSUCHUNGSVERFAHREN DER DIN 1995 ZU ERWEITERN UND ZU VERBESSERN. (ALTE IDS-NR. 39087).