SCHADSTOFFEMISSION UND KRAFTSTOFFVERBRAUCH DES MOTORISIERTEN VERKEHRS AUF DER GROSSGLOCKNER-HOCHALPENSTRASSE

BERICHT ZUM FORSCHUNGSVORHABEN BMBT 180 (IDS 701162). UNTERSUCHUNGEN HABEN GEZEIGT, DASS DER ABFLUSS DER VERSCHMUTZTEN LUFT VON DER STRASSE DEM LANDSCHAFTSRELIEF FOLGT, WODURCH ES ZU MORPHOLOGISCHEN SCHAEDEN DER VEGETATION KOMMEN KANN. ES WURDEN DAHER ABGAS-EMISSIONS-PROFILE ENTLANG DER GROSSGLOCKNER-HOCHALPENSTRASSE MITTELS VERSUCHSFAHRTEN AUFGENOMMEN. BEI DEN VERSUCHSFAHRTEN WURDE BEWUSST MIT DEM VERKEHRSSTROM MITGEFAHREN. DABEI ERGABEN SICH JEWEILS DURCHSCHNITTSGESCHWINDIGKEITEN VON RUND 35 KM/H. AUS DEN VERSUCHSERGEBNISSEN DER EINZELNEN FAHRZEUGE WURDEN MITTELWERTE ENTSPRECHEND DER ZULASSUNGSHAEUFIGKEITEN DER FAHRZEUGTYPEN GEBILDET. VON DER GESAMTEN KOHLENMONOXYD-EMISSION ENTFALLEN IM MITTEL CA. 70 % AUF DIE BERGFAHRTEN UND CA. 30 % AUF DIE TALFAHRTEN. DER KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND DIE BLEIEMISSION VERTEILEN SICH IN EINEM AEHNLICHEN VERHAELTNIS AUF BERG- UND TALFAHRTEN. DIE HOECHSTEN EMISSIONEN TRETEN DORT AUF, WO STARKE STEIGUNG, BESCHLEUNIGUNG UND GROSSE SEEHOEHEN ZUSAMMENFALLEN. AUF DER NORDRAMPE ERGAB SICH BEI DER BERGFAHRT EINE MITTLERE CO-EMISSION VON 0,08 NM3 CO/FAHRZEUGKILOMETER. AM STAERKST BEFAHRENEN TEIL TRATEN ZU DEN SPITZENZEITEN MITTLERE EMISSIONEN VON 0,146 NM3 CO/FAHRZEUGKILOMETER AUF. IM JAHR 1975 WURDEN BEI FAHRTEN AUF DER GROSSGLOCKNER-STRASSE ENTSPRECHEND DEN MITTLEREN VERBRAUCHSWERTEN UND DER VERKEHRSVERTEILUNG RUND 1,3 MIO LITER KRAFTSTOFF VERBRAUCHT. DADURCH WURDEN RUND 360 KG BLEI EMITTIERT. ZUSAMMENFASSEND KANN GESAGT WERDEN, DASS AUF DER GROSSGLOCKNERSTRASSE NAEHERUNGSWEISE EBENSO GROSSE SCHADSTOFFMENGEN DURCH KFZ EMITTIERT WERDEN WIE IN EINER DICHTBEFAHRENEN HAUPTVERKEHRSSTRASSE EINER GROSSSTADT. (A)

  • Corporate Authors:

    Bundesminster fuer Bauten und Technik

    Bundesstrassenverwaltng, Stubenring 1
    A-1010 Vienna,   Austria 
  • Authors:
    • EBERAN-EBERHORST, R
    • LENZ, H P
    • RICHTER, H
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 62S
  • Serial:
    • Strassenforschung
    • Issue Number: 89
    • Publisher: Ministry of Building and Technology, Austria

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302248
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:35AM