THERMOMECHANISCHE VERSUCHE MIT METAMORPHEN GESTEINEN MIT EINER SCHERMASCHINE

EXPERIENCES THERMOMECANIQUES A LA MACHINE DE CISAILLEMENT SUR ROCHES METAMORPHIQUES

DAS EINFUEHREN DES PRINZIPS DER ENERGIEAUFBEWAHRUNG IM BEREICH DER FELSMECHANIK FUEHRT ZUR NAEHEREN BETRACHTUNG DER THERMISCHEN ERSCHEINUNGEN, DIE DIE ELEMENTAREN, MECHANISCHEN UMWANDLUNGEN INNERHALB EINER GESTEINSMASSE ODER IHRER DISKONTINUITAETEN BEGLEITEN. DIESER BEITRAG BESCHREIBT LABORVERSUCHE, DIE UEBER SOLCHE DISKONTINUITAETEN DURCHGEFUEHRT WURDEN UND BEI WELCHEN DIE ERHITZUNG IN EINER KLUFT GEMESSEN WURDE, UND ZWAR NACH EINFACHEN SCHER-VERSUCHEN MIT EINEM MATERIAL MIT VORGESCHNITTENER KLUFT. DIE NUMERISCHE ERMITTLUNG DER ERHITZUNG GIBT DIE TEMPERATUREINTEILUNG AN, DIE ANHAND BESTIMMTER VORAUSSETZUNGEN HINSICHTLICH DER BELASTUNGSVERTEILUNG ZU ERWARTEN IST. DIE ERGEBNISSE BEWEISEN, DASS DIE WAHRSCHEINLICHE KONTAKTFLAECHE WESENTLICH KLEINER IST ALS DIE SCHNITTFLAECHE DER PROBE. EINE SOLCHE SPANNUNGSANHAEUFUNG SOLLTE ZUR UEBERPRUEFUNG DER GUELTIGKEIT DER VORAUSSETZUNGEN FUEHREN, WORAUF DIE STABILITAETSKALKULATIONEN DER GESTEINSMASSEN GEWOEHNLICH BERUHEN. (Z).

  • Availability:
  • Authors:
    • BONNET, G
    • HINZELIN, P
    • Jouanna, P
  • Publication Date: 1978-6

Media Info

  • Pagination: 39-67
  • Serial:
    • ROCK MECH
    • Volume: 11
    • Issue Number: 1
    • ISSN: 0035-7448

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302242
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:35AM