FREIVORBAU MIT RUESTTRAEGER - BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS, DER VORRICHTUNG UND BAUBERICHTE

DIE HIER VORGESTELLTE SPEZIELLE ART EINES FREIEN VORBAUES UNTER ZUHILFENAHME EINES RUESTTRAEGERS NIMMT IM SPANNBETONBRUECKENBAU EINE BESONDERE STELLUNG EIN: EIN MIT GERADER ACHSE GEBAUTER, RELATIV LEICHTER RUESTTRAEGER ERMOEGLICHT ES, AUCH BEI GROSSER HOEHE UEBER TAL, NUR AUF EINEM PFEILER UND AUF DAS DAHINTER BIS ZUR FELDMITTE FERTIGGESTELLTE TRAGWERK GESTUETZT, IN ZEHN BETONIERABSCHNITTEN EIN WEITERES BRUECKENFELD HERZUSTELLEN. DIE ENTWICKLUNG EINES ARBEITSKONZEPTES UND DER NOTWENDIGEN VORRICHTUNG ZUR AUSFUEHRUNGSREIFE SOWIE DIE ANWENDUNG DES VERFAHRENS BEI DER HERSTELLUNG ZWEIER GROSSER TALUEBERGAENGE MIT DER SCHILDERUNG DER AUFTRETENDEN SCHWIERIGKEITEN GIBT EINBLICK UEBER DEN WANDEL DES BRUECKENBAUES IN DEN LETZTEN JAHRZEHNTEN UND DAS BEISPIEL EINER HEUTE ERFORDERLICHEN MODERNEN LOESUNG. (Z).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 8-16
  • Serial:
    • ZEM U BETON
    • Volume: 23
    • Issue Number: 1
    • ISSN: 0514-2946

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302205
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:34AM