FAHRBAHNDECKEN

AUFBAUEND AUF DIE TATSACHE, DASS DIE FORM DER STRASSENOBERFLAECHE SOWOHL FUER DIE VERKEHRSSICHERHEIT ALS AUCH FUER DEN FAHRKOMFORT VON GROSSER BEDEUTUNG IST, WERDEN DIE BEGRIFFE EBENHEIT, RAUHEIT, GRIFFIGKEIT UND WELLIGKEIT ERKLAERT UND IHRE MESSTECHNISCHE ERFASSUNG BESCHRIEBEN. DIE FUER DIE ERHALTUNG UND INSTANDSETZUNG VON STRASSEN WICHTIGEN FRAGEN DER VERSCHLEISS- UND VERFORMUNGSFESTIGKEIT VON DECKSCHICHTEN WERDEN BEHANDELT UND BAUWEISEN GEZEIGT, DIE BLEIBENDE VERFORMUNGEN VERMEIDEN SOLLEN. FUER STRASSENOBERFLAECHEN, DIE DURCH BILDUNG VON SPURRINNEN DEN SICHERHEITSERFORDERNISSEN NICHT MEHR GENUEGEN, WERDEN MASSNAHMEN BESCHRIEBEN, DIE EINE INSTANDSETZUNG ERMOEGLICHEN. IN EINEM WEITEREN KAPITEL WIRD DIE BESEITIGUNG VON UNEBENHEITEN IM LAENGSPROFIL ERLAEUTERT, WOBEI AUCH ZEMENTBETONDECKEN BERUECKSICHTIGT WERDEN. MASSNAHMEN ZUR WIEDERHERSTELLUNG DER GRIFFIGKEIT SOWOHL DURCH OBERFLAECHENBEHANDLUNGEN ALS AUCH DURCH EINFRAESEN VON RILLEN WERDEN BESCHRIEBEN. DAS GROSSE THEMA DER DECKENERNEUERUNG FINDET EINE BESONDERE BEHANDLUNG, WOBEI AUSSER DEN UEBLICHEN VERFAHREN AUCH NOCH ANDERE SONDERBAUWEISEN GEZEIGT WERDEN. ZUM ABSCHLUSS WIRD EINE UEBERSICHT UEBER OBERFLAECHENSCHUTZSCHICHTEN UND FAHRBAHNMARKIERUNGEN SOWIE UEBER DIE IN DER PRAXIS VERWENDETEN GERAETE ZUR ABSICHERUNG DES BAUSTELLENBEREICHES GEGEBEN. (AU).

  • Corporate Authors:

    DR. RUDOLF ERHARD

    RUM,   OESTERREICH  A-6064
  • Authors:
    • Dultinger, J
  • Publication Date: 1977

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 180S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302180
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:33AM