GEBIRGSDRUCKMESSUNG MIT PASSIVEN HYDRAULISCHEN FLACHZELLEN

AM ZUNEHMENDEN FORTSCHRITT EXAKTER METHODEN DER GEBIRGSMECHANIK HABEN DIE PASSIVEN HYDRAULISCHEN FLACHZELLEN EINEN BEDEUTENDEN ANTEIL. SIE DIENEN DER ERMITTLUNG JENER DRUECKE, DIE SICH ERST NACH IHREM EINBAU EINSTELLEN. DIES SIND BEI ELASTISCHEN GEBIRGSARTEN DIE ZUSATZDRUECKE, BEI PLASTISCHEN UND VISKOSEN U. U. AUCH DIE ABSOLUTEN GEBIRGSDRUECKE UND BEI SCHUETTGUETERN DIE ABSOLUTEN DRUECKE, FALLS DIE EINBETTUNG VOR ODER ZUR ZEIT DER SCHUETTUNG ERFOLGT. FUER IHRE EIGENE FUNKTIONSWEISE UND IHRE BETRIEBLICHE ANWENDBARKEIT WERDEN SECHS BEDEUTENDE ANFORDERUNGEN GESTELLT. SIE BEZIEHEN SICH AUF DIE BEEINFLUSSUNG DES SPANNUNGSFELDES, DIE AUFLOESBARKEIT DER SPANNUNGSKOMPONENTEN, DIE REPRAESENTATIVE WIEDERGABE, DIE UMWELTVERTRAEGLICHKEIT, DIE SICHERHEITLICHEN RISIKEN UND DIE LANGFRISTIGE BESTAENDIGKEIT. ES WIRD AUCH AUFGEZEIGT, IN WELCHER WEISE UND IN WELCHEM MASSE DIESEN ANFORDERUNGEN ENTSPROCHEN WIRD. FUENF DER WICHTIGSTEN EINSATZBEREICHE SIND ERWAEHNT, NAEMLICH DER EINSATZ BEIM AUSBAU VON TUNNELBAUTEN, BEI MESSUNGEN IN BOHRLOECHERN DES TESTGEBIRGES, IN PLASTISCHEM GEBIRGE, IN LOCKEREM SCHUETTGUT UND IN VERSATZMASSEN. DAZU WERDEN DIE SPEZIFISCHEN BAUARTEN ANGEGEBEN. (LT).

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302150
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:31AM