DIE SCHERFESTIGKEIT VON KLUFTFLAECHEN IN THEORIE UND PRAXIS

THE SHEAR STRENGTH OF ROCK JOINTS IN THEORY AND PRACTICE

ZUR ERMITTLUNG DER REIBUNGSWERTE IN KLUFTFLAECHEN WIRD EIN EMPIRISCHES GESETZ BESCHRIEBEN, DAS SOWOHL DAS EXTRAPOLIEREN ALS AUCH DAS VORAUSSAGEN VON SCHERFESTIGKEITSZAHLEN ERMOEGLICHT. DIE GLEICHUNG IST AUF DREI INDEXZAHLEN GEGRUENDET: DEN RAUHIGKEITSKOEFFIZIENTEN DER KLUFT, DIE DRUCKFESTIGKEIT DES FELSES DER KLUFTWAENDE UND DER RESIDUELLE REIBUNGSWINKEL DER TRENNFLAECHE. DIE INDEXZAHLEN KOENNEN ALLE IM LABORATORIUM BESTIMMT ODER AM ORT GEMESSEN WERDEN. BESTIMMUNG VON INDEXZAHLEN MIT NACHFOLGENDEN PRUEFUNGEN IM SCHERAPPARAT VON MEHR ALS 100 KLUFTPROBEN HABEN ERWIESEN, DASS FUER JEDE BELIEBIGE DER ACHT UNTERSUCHTEN GESTEINSARTEN DER REIBUNGSWINKEL AUF PLUS/MINUS 1 GRAD GENAU GESCHAETZT WERDEN KANN. DER DURCHSCHNITTSWERT DES REIBUNGSWINKELS DER HOECHSTSCHERFESTIGKEIT WURDE FUER DIESELBEN 100 KLUEFTE AUF PLUS/MINUS 0,5 GRAD GENAU GESCHAETZT. DIE BESONDERS GENAUE VORAUSSCHAETZUNG DER HOECHSTSCHERFESTIGKEIT IST DURCH EIGENGEWICHT-GLEITVERSUCHE AUF GESTEINSBLOECKEN MIT DURCHGEHENDEN TRENNFLAECHEN ERMOEGLICHT. DER TOTALE REIBUNGSWINKEL, BEI DEM DAS GLEITEN EINTRIFFT, ERGIBT EINE ABSCHAETZUNG DES RAUHIGKEITSKOEFFIZIENTEN DER KLUFT. DER RAUHIGKEITSKOEFFIZIENT BLEIBT UEBER EINEN NORMAL-SPANNUNGSBEREICH VON MINDESTENS VIER GROESSENORDNUNGEN KONSTANT. RAUHIGKEITSKOEFFIZIENT UND DRUCKFESTIGKEITSKOEFFIZIENT REDUZIEREN SICH ABER BEI ZUNEHMENDEN KLUFTLAENGEN. BEI ZUNEHMENDER KLUFTFLAECHENGROESSE NEHMEN NICHT NUR DIE HOECHSTSCHERFESTIGKEIT, SONDERN AUCH DER ZUGEHOERIGE DILATANZWINKEL UND DIE SCHUBSTEIFIGKEIT AB. DIESE WICHTIGEN EINFLUESSE DER GEOMETRISCHEN ABMESSUNGEN KOENNEN GESCHAETZT UND ZAHLENMAESSIG ERFASST WERDEN, UND ZWAR MIT KOSTEN, DIE NUR EINEN BRUCHTEIL VON DENEN BETRAGEN, DIE FUER GROSSE, DIREKTE SCHERVERSUCHE IN SITU ERFORDERLICH WAEREN. (Z).

Media Info

  • Pagination: 1-54
  • Serial:
    • ROCK MECH
    • Volume: 10
    • Issue Number: 1/2
    • ISSN: 0035-7448

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302120
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:31AM