ZUM EINFLUSS DER KORNZUSAMMENSETZUNG AUF DIE DAUERFESTIGKEIT VON BETON

BIEGESCHWELLVERSUCHE AN 12 CM X 12 CM X 36 CM GROSSEN BALKEN AUS MOERTEL MIT 3 MM GROESSTKORN UND 0,5 MM AUSFALLKOERNUNG ERGEBEN BEI EINER UNTERSPANNUNG VON 6 % DER STATISCHEN KURZZEITFESTIGKEIT EINE DAUERFESTIGKEIT VON 68 BIS 70 %, DAS HEISST UM 6 BIS 8 % MEHR ALS BEI BETON. URSACHE FUER DEN ERHOEHTEN ERMUEDUNGSWIDERSTAND KOENNTE DIE VERWENDETE AUSFALLKOERNUNG SEIN ODER DAS KLEINE ZUSCHLAGKORN, DAS DEN MOERTEL IN BEZUG AUF DIE ABMESSUNGEN DER PROBEKOERPER GLEICHMAESSIGER UND MOEGLICHERWEISE HOEHER BEANSPRUCHBAR MACHT ALS BETON. ZUR KLAERUNG SIND WEITERE VERSUCHE NOETIG. (Z).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 106-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302076
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:30AM