DAS HUCKEPACKTRANSPORTSYSTEM

DIE EINFUEHRUNG DES HUCKEPACKTRANSPORTSYSTEMS IN OESTERREICH IST BISHER UEBER ANSAETZE UND VERSUCHE NICHT HINAUSGEKOMMEN UND KANN IM WESENTLICHEN, VOR ALLEM IM BINNENVERKEHR, ALS GESCHEITERT BETRACHTET WERDEN. ERST IN JUENGSTER ZEIT IST EINE NEUERLICHE INTENSIVIERUNG DER BEMUEHUNGEN, EINEN HUCKEPACKVERKEHR AUF DEN TRANSITRELATIONEN IN RICHTUNG SUEDOSTEUROPA AUFZUBAUEN, BZW. ZU KONSOLIDIEREN, FESTZUSTELLEN. AUS DIESEM SACHVERHALT LEITET SICH DIE AUFGABE DER VORLIEGENDEN ARBEIT AB. ES WERDEN DIE FAKTOREN UND KOMPLEXEN ZUSAMMENHAENGE DARGESTELLT UND GEPRUEFT, DIE EINE ARBEITSTEILUNG ZWISCHEN SCHIENE UND STRASSE IN FORM DES HUCKEPACKTRANSPORTSYSTEMS, UNTER BESONDERER BERUECKSICHTIGUNG DER OESTERREICHISCHEN VERHAELTNISSE, POSITIV ODER NEGATIV BEEINFLUSSEN KOENNEN. DIE UNTERSUCHUNG BESCHRAENKT SICH NICHT NUR AUF TECHNOLOGISCHE UND EINZELWIRTSCHAFTLICHE FRAGEN, SONDERN ES WIRD AUCH VERSUCHT, AUF DIE DIMENSIONEN, DIE DAS VERHAELTNIS VON GESAMTWIRTSCHAFTLICHEM AUFWAND UND NUTZEN BERUEHREN, EINZUGEHEN. IM OESTERREICHISCHEN BINNENVERKEHR WERDEN NUR FUER DIE WEST- UND SUEDROUTE, IM TRANSITVERKEHR FUER DIE BRENNER- UND "GASTARBEITERROUTE" EINIGERMASSEN CHANCEN ZUR VERWIRKLICHUNG DIESES KONZEPTES GESEHEN. VORRAUSSETZUNGEN WAEREN DIE GRUENDUNG EINER HUCKEPACKGESELLSCHAFT (SPEDITIONEN, BAHN) UND STAATLICHE MASSNAHMEN ZUR STEUERUNG (VERBOTE, KONTROLLEN, STEUERN, LEITLINIEN). (A/SN).

  • Corporate Authors:

    UNIVERSITAET INNSBRUCK

    INNRAIN 52
    INNSBRUCK,   OESTERREICH  A-6020
  • Authors:
    • AIGNER, O
  • Publication Date: 1977-3

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 195S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302064
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:30AM