DIE NEUEN STANDARDAUSFUEHRUNGEN FUER FAHRBAHNBEFESTIGUNGEN IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

DER VERFASSER VERGLEICHT DIE STANDARDISIERUNG DER BITUMINOESEN FAHRBAHNBEFESTIGUNG, FASSUNG 1966 MIT DEN NEUEN"RICHTLINIEN FUER DEN STRASSENOBERBAU - STANDARDAUSFUEHRUNGEN", AUSGABE 1975 UND ERLAEUTERT UND BEGRUENDET DIE AENDERUNGEN BZW. NEUERUNGEN. ZU DEN BITUMINOESEN DECKEN WURDE ERSTMALS AUCH EINE STANDARDISIERUNG FUER FAHRBAHNDECKEN AUS BETON FESTGELEGT. DIE VERSCHIEDENEN BAUARTEN DER FAHRBAHNBEFESTIGUNGEN WERDEN IN 5 BAUKLASSEN (FRUEHER VERKEHRSKLASSEN) EINGETEILT. EBENSO IST EINE NEUREGELUNG FUER STANDSTREIFEN NEBEN BITUMINOESEN DECKEN UND SOLCHEN AUS BETON SOWIE FUER DIE BEFESTIGUNG SONSTIGER VERKEHRSFLAECHEN ERFOLGT. ABSCHLIESSEND WERDEN DIE SCHWIERIGKEITEN UEBER THEORETISCHE BEMESSUNGSVERFAHREN ANGEFUEHRT, DEREN BISHERIGE ERGEBNISSE BERUECKSICHTIGT WURDEN. (G).

  • Authors:
    • NEUSSNER, E

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 107-18
  • Serial:
    • SCHRIFTENR FGS
    • Issue Number: 66
    • Publisher: FORSCHUNGSGESELLSCHAFT FUER DAS VERKEHRS- UND STRASSENWESEN IM OEIAV

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302050
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:29AM