EINFLUSS DES SCHLECHTKORNGEHALTES AUF DIE EIGENSCHAFTEN DES ERHAERTETEN BETONS, INSBESONDERE AUF SEINE FROSTBESTAENDIGKEIT

GEPRUEFT WURDEN DRUCK- UND BIEGEZUGFESTIGKEIT, ELASTIZITAETSMODUL, VERHALTEN UNTER FROSTEINWIRKUNG AN BETONEN DER FESTIGKEITSKLASSE B 225 UND B 400 JEWEILS OHNE UND MIT KUENSTLICHER LUFTPORENEINFUEHRUNG BZW. MIT SCHLECHTKORNGROESSEN UEBER UND UNTER 4 MM IM SANDBEREICH. DIE VERMINDERUNG DER DRUCK- UND BIEGEZUGFESTIGKEIT FUER SAEMTLICHE VERWENDETE ZUSCHLAGSTOFFE LIEGT IM ALLGEMEINEN BEI EINER SCHLECHTKORNDOSIERUNG BIS ZU 50 GEW.-%, IM GESAMTEN GEMENGE BEI 10 GEW.-%. MIT ZUNEHMENDEM SCHLECHTKORNGEHALT SINKEN DIE STATISCHEN UND DYNAMISCHEN ELASTIZITAETSMODULI. MIT AUSNAHME DES BETONS DER FESTIGKEITSKLASSE B 225 OHNE LUFTPOREN MIT SCHLECHTKORN IM SANDBEREICH HABEN ALLE ANDEREN BETONE DIE FROSTBESTAENDIGKEITSPRUEFUNG IM SINNE DER OENORM B 3303 BESTANDEN. SOWOHL DER STATISCHE ALS AUCH DER DYNAMISCHE ELASTIZITAETSMODUL VERBLEIBT NACH 50 FROST-TAU-WECHSELN IN ALLEN FAELLEN OBERHALB DER GRENZE DER FROSTBESTAENDIGKEIT BEI ETWA 90 % SEINES AUSGANGSWERTES. DIE FROSTSCHAEDIGENDEN AUSWIRKUNGEN TRETEN NUR BIS ZU EINER KORNGROESSE VON 1 MM AUF (IDS 700665). (LT).

  • Corporate Authors:

    Ministry of Building and Technology, Austria

    Stuberring 1
    A-1010 Vienna,   Austria 
  • Authors:
    • ROTH, H
  • Publication Date: 1977

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 116S
  • Serial:
    • Strassenforschung
    • Issue Number: 72
    • Publisher: Ministry of Building and Technology, Austria

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01302026
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:29AM