ASPEKTE DER SICHERHEIT UND DER ZUVERLAESSIGKEIT AUTOMATISCHER VERKEHRSSYSTEME

DIE ZULASSUNG FUER DEN BAU UND DEN BETRIEB VON ANLAGEN ZUR OEFFENTLICHEN PERSONENBEFOERDERUNG, DIE NACH DEM PERSONENBEFOERDERUNGSGESETZ (PBEFG) DEN STRASSENBAHNEN ZUZURECHNEN SIND, ERFOLGT UNTER ANDEREM NACH DER "VERORDNUNG UEBER DEN BAU UND BETRIEB VON STRASSENBAHNEN" (BOSTRAB). AUTOMATISCHE NAHVERKEHRSSYSTEME, BEI DENEN AUFGABEN MIT SICHERHEITSVERANTWORTUNG VON ELEKTRONISCHEN DATENVERARBEITUNGSANLAGEN UEBERNOMMEN WERDEN, SIND JEDOCH IN DER BOSTRAB NICHT AUSREICHEND ERFASST. DESHALB WERDEN SICHERHEITS- UND ZUVERLAESSIGKEITSRICHTLINIEN IM AUFTRAG DES BUNDESMINISTERS FUER FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE UND TECHNISCHE STANDARDS IM AUFTRAG DES BUNDESMINISTERS FUER VERKEHR ERARBEITET, DIE IN DIE NOVELLIERTE BOSTRAB EINFLIESSEN. AN DER ERARBEITUNG DER RICHTLINIEN SIND AMERIKANISCHE STELLEN (VERKEHRSMINISTERIUM) BETEILIGT. ZIEL IST U.A., INTERNATIONAL EINHEITLICHE UND VERBINDLICHE VORSCHRIFTEN FESTZULEGEN. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 219-21
  • Monograph Title: URSACHEN DES VERKEHRSLAERMS UND DESSEN BEKAEMPFUNG
  • Serial:
    • TUE
    • Volume: 19
    • Issue Number: 7/8
    • Publisher: Sicherheit und Zuverlaessigkeit in Wirtschaft
    • ISSN: 0376-1185

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301831
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:24AM