ANORDNUNG VON BLOCKIERVERHINDERERN BEI SATTELKRAFTFAHRZEUGEN

ERMITTELT WURDE IN EINER THEORETISCHEN UNTERSUCHUNG DIE WIRKSAMKEIT UNTERSCHIEDLICHER ANORDNUNGEN VON BLOCKIERVERHINDERERN BEI PANIKBREMSUNGEN VON SATTELKRAFTFAHRZEUGEN. DAS RECHENMODELL WIRD MIT HILFE VON GRAPHISCHEN DARSTELLUNGEN BESCHRIEBEN. AUFGABE VON ELEKTRONISCHEN BREMSREGLERN IST ES, BEI ALLEN VORKOMMENDEN KRAFTSCHLUSSVERHAELTNISSEN FAHRSTABILITAET, LENKFAEHIGKEIT UND BREMSVERKUERZUNG GEGENUEBER BLOCKIERBREMSUNGEN ZU GEWAEHRLEISTEN. DARGESTELLT WERDEN EINZELRAD-REGELUNG, UNGEREGELTE BREMSANLAGEN UND ACHT BLOCKIERVERHINDERER, DIE SICH GEGENUEBER DER EINZELRAD-REGELUNG SAEMTLICH DURCH VERMINDERTEN AUFWAND AUSZEICHNEN. DIE ERGEBNISSE AUS SIMULATIONSVERSUCHEN VON PANIKBREMSUNGEN MIT VERSCHIEDENEN BLOCKIERUNGSANORDNUNGEN BEI GERADEAUSFAHRT, KREISFAHRT UND SPURWECHSEL SOWIE VERSCHIEDENE BELADUNGSZUSTAENDE UND FAHRBAHNGRIFFIGKEITEN WERDEN GRAPHISCH DARGESTELLT UND VERGLEICHEND AUSGEWERTET. ABSCHLIESSEND WIRD FESTGESTELLT, DASS SICH IN DER MEHRZAHL DER UNTERSUCHTEN FAHRSITUATIONEN DIE UEBERLEGENHEIT EINES FAHRZEUGS MIT GEEIGNETEM BLOCKIERVERHINDERER ALS SO DEUTLICH ERWIESEN HAT, DASS BEI AUSREICHENDER ZUVERLAESSIGKEIT DIE SERIENFUEHRUNG DIESER GERAETE IM INTERESSE HOEHERER FAHRSICHERHEIT VORANGETRIEBEN WERDEN SOLLTE.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301719
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:21AM