TORSIONSSCHWINGUNGSUNTERSUCHUNGEN BEI NUTZFAHRZEUGEN

IN DIESEM BERICHT AUS DEM FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSBEREICH DER ZAHNRADFABRIK FRIEDRICHSHAFEN AG WIRD AUF MESSMETHODEN UND EINGESETZTE MESSGERAETE BEI SCHWINGUNGSUNTERSUCHUNGEN (AUS DER SICHT DES GETRIEBEHERSTELLERS) EINGEGANGEN. URSACHEN FUER KRITISCHE SCHWINGUNGEN, DIE ZU BAUTEILSCHAEDEN UND STOERENDEN GERAEUSCHENTWICKLUNGEN FUEHREN, LIEGEN MEIST AUSSERHALB DES GETRIEBES, IHRE EINWIRKUNG IST DAHER VON INTERESSE. IM ERSTEN TEIL DER UNTERSUCHUNGEN WERDEN DIE THEORETISCHEN GRUNDLAGEN ZUSAMMENGESTELLT UND AUF DAS RECHNERISCHE ERSATZSYSTEM, DIE EIGENFREQUENZEN UND DIE SCHWINGUNGSERREGER DES ANTRIEBSSTRANGES EINGEGANGEN. IM 2. TEIL WIRD UEBER MESSMETHODEN UND GERAETE FUER SCHWINGUNGSUNTERSUCHUNGEN BERICHTET SOWIE AM BEISPIEL EINES LASTKRAFTWAGENS GEZEIGT, WIE DURCH SICH ERGAENZENDE MESSUNGEN UND BERECHNUNGEN EINE SCHWINGUNGSANALYSE DURCHGEFUEHRT WERDEN KANN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 359-65&417-21
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301708
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:21AM