KURSE FUER AUFFAELLIGE KRAFTFAHRER. MODELLVERSUCHE IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

MASSNAHMEN ZUR NACHSCHULUNG VON KRAFTFAHRERN, DIE DARAUF ABZIELEN, DAS SICHERHEITSRISIKO BESTIMMTER GRUPPEN VON FAHRERN SO ZU MINDERN, DASS UNTER ANDEREM AUSSCHLUSSZWAENGE VOM MOTORISIERTEN STRASSENVERKEHR ZUR AUSNAHME WERDEN, SIND THEMA DER SCHRIFT. AUSGEHEND VON DER ERKENNTNIS, DASS RISKANTE VERHALTENSWEISEN VON KRAFTFAHRERN PRIMAER DURCH DEFIZITE IM WISSENS- UND EINSTELLUNGSBEREICH UND DURCH MANGELNDE FAHRZEUGBEHERRSCHUNG ZUSTANDEKOMMEN, LASSEN SICH DREI GRUPPEN FESTLEGEN, DIE EIN BESONDERES RISIKO FUER DIE VERKEHRSSICHERHEIT BEDEUTEN: DER JUNGE AUFFAELLIGE FAHRANFAENGER, DER ALKOHOLAUFFAELLIGE UND DER MEHRFACH AUFFAELLIGE KRAFTFAHRER. DIE BISHER ENTWICKELTEN UND GEPLANTEN KURSMODELLE ZUR BETREUUNG DIESER GRUPPEN, DER STAND IHRER ERPROBUNG UND DER ZEITPLAN FUER DIE ABWICKLUNG DER PROJEKTGRUPPENARBEIT WERDEN DARGESTELLT.

  • Corporate Authors:

    Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

    Brüderstraße 53
    Bergisch Gladbach,   Germany  51427
  • Authors:
    • VON HEBENSTREIT, B
    • HEINRICH, H C
    • Klebe, W
    • KROJ, G
    • SPOERER, E
    • WALTHER, R
    • WINKLER, W
    • Wuhrer, H
  • Publication Date: 1978-8

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 36S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301705
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:21AM