BERECHNUNG DER SCHWEISSEIGENSPANNUNGEN UND SCHWEISSFORMAENDERUNGEN MIT ELASTISCH-PLASTISCHEN FINITEN ELEMENTEN

ES WERDEN DIE VERFAHRENSGRUNDLAGEN, DIE VOLLSTAENDIGEN DELTA-SIGMA/DELTA-EPSILON/DELTA-T-BEZIEHUNGEN (MATRIZENGLEICHUNGEN) UND NUMERISCHE LOESUNGSMOEGLICHKEITEN FUER VEREINFACHTE FAELLE UND ZAHLREICHE DEMONSTRATIONSBEISPIELE ZUM NAHT-, PUNKT- UND STUMPFSCHWEISSEN BEHANDELT. DIE IN DEN BEISPIELEN DARGESTELLTEN BERECHNUNGSMOEGLICHKEITEN EROEFFNEN NEUARTIGE PROBLEMLOESUNGEN FUER SCHRUMPFEN, VERZUG, VERWERFUNG SOWIE FUER DAS OPTIMIEREN DER SCHWEISSFOLGE BEI GROSSKONSTRUKTIONEN. SODANN WIRD AUF DEN QUASISTATIONAEREN SPANNUNGS- UND FORMAENDERUNGSZUSTAND BEIM NAHTSCHWEISSEN EINGEGANGEN. DAS NEUARTIGE GEBIET WIRD ALS GEGENSTAND EINER VERBUNDFORSCHUNG EMPFOHLEN. (A*)

  • Authors:
    • RADAJ, D
  • Publication Date: 1975

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 245-50
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301688
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:21AM