BAUTECHNISCHE DETAILFRAGEN BEI DER PLANUNG FUER BAULOS 3 DER S-BAHN RHEIN-MAIN

BAULOS 3 IST DER 395 METER LANGE, BIS 49 METER BREITE UND CA. 20 METER TIEFE TUNNELABSCHNITT MIT DEN 4 BAHNSTEIGEN UND DEM UNTERIRDISCHEN WEICHENVORFELD DES S-BAHNHOFES "FRANKFURT (M) HAUPTBAHNHOF (TIEF)". DAS BAUWERK WURDE ZWISCHEN DEN FERNBAHNSTEIGEN IN OFFENER BAUGRUBE IN 2 LAENGSABSCHNITTEN ZEITLICH NACHEINANDER HERGESTELLT. DER 1. LAENGSABSCHNITT WURDE IN RUECKWAERTS VERANKERTER BAUGRUBE, DER 2. LAENGSABSCHNITT IN VOLL DURCHGESTEIFTER BAUGRUBE ERRICHTET. ES WIRD UEBER BELASTUNGEN UND VERFORMUNGEN DES BAUWERKES, UEBER BERECHNUNG UND BEMESSUNG SOWIE UEBER DETAILS DER BEWEHRUNG AN DER LAENGSBAUFUGE BERICHTET. (A*)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 344-52
  • Serial:
    • Eisenbahningenieur
    • Volume: 26
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Tetzlaff Verlag GmbH
    • ISSN: 0013-2810

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301683
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:21AM