MATERIALGERECHTE KONSTRUKTIONEN AUS DER SICHT DES SACHVERSTAENDIGEN

ES WERDEN DIE WICHTIGSTEN GRUNDLAGEN FUER DIE URSACHEN VON SCHAEDEN AN BETONBAUWERKEN KURZ AUFGEFUEHRT UND DIE PROBLEME AN BEISPIELEN AUFGEZEIGT, DIE BEWEHRUNGSFUEHRUNG, FEHLER BEIM EINBRINGEN DES BETONS, OBERFLAECHENSCHAEDEN, LASTANGRIFFSSTELLEN UND FLACHDACHPROBLEME BEHANDELN. IM ZWEITEN TEIL GEHT DER VERFASSER AUF DIE AUSWIRKUNG VON RISSEN IN JUNGEM BETON, FROSTEINWIRKUNG AUF JUNGEN BETON UND BRANDBEANSPRUCHUNG AUF DIE STANDSICHERHEIT UND BESTAENDIGKEIT VON BETONKONSTRUKTIONEN EIN. (A*)

  • Authors:
    • ARNDS, W
  • Publication Date: 1975-5

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 161-5
  • Serial:
    • Beton
    • Volume: 25
    • Issue Number: 5
    • Publisher: BetonVerlag GmbH

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301553
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:18AM