EIN BEITRAG ZUM KNICKSICHERHEITSNACHWEIS ZWEIACHSIG BELASTETER STAHLBETONSTUETZEN

ES WIRD EIN NAEHERUNGSVERFAHREN VORGESCHLAGEN, DAS DIE QUALITATIVE ABSCHAETZUNG DES TRAGVERHALTENS EINES RAEUMLICH BELASTETEN, BEIDSEITIG GELENKIG GELAGERTEN STAHLBETONSTABES UNTER VORAUSSETZUNG EINER DRILLFREIEN KNICKFIGUR GESTATTET. DABEI WIRD DIE LAGE DES INNEREN MOMENTENVEKTORS MIT DER DES AEUSSEREN MOMENTENVEKTORS IN UEBEREINSTIMMUNG GEBRACHT UND SO DAS PROBLEM AUF DAS DER EINACHSIGEN BIEGUNG ZURUECKGEFUEHRT. DAMIT LAESST SICH EIN STABMITTENMOMENT NACH THEORIE II. ORDNUNG ERRECHNEN. DAS VERFAHREN WURDE PROGRAMMIERT UND WIRD AN EINEM RECHENBEISPIEL ERLAEUTERT. (A*)

  • Authors:
    • BUBENHEIM, H J
    • RICK, K
  • Publication Date: 1975-10

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 352-5
  • Serial:
    • Bautechnik
    • Volume: 52
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Ernst (Wilhelm) and Sohn

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301549
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:17AM