BETRACHTUNGEN ZUM EINSATZ VON NATRIUMDAMPFLAMPEN IN DER STRASSENBELEUCHTUNG

IM VORLIEGENDEN BERICHT WIRD DIE WIRTSCHAFTLICHKEIT VON NATRIUMNIEDERDRUCKLAMPEN UND QUECKSILBER- UND NATRIUMDAMPF-HOCHDRUCKLAMPEN VERGLICHEN. ES WIRD DARAUF HINGEWIESEN, DASS WIRTSCHAFTLICHKEITSBETRACHTUNGEN SICH NUR BEZOGEN AUF EINE GANZE ANLAGE DURCHFUEHREN LASSEN. SPEZIELL FUER DIE STRASSENBELEUCHTUNG BEDEUTET DIES, DASS GEWISSE GUETEKRITERIEN EINGEHALTEN WERDEN MUESSEN, DIE DURCH DIE ANLAGENGEOMETRIE (LPH UND A) UND DURCH DIE LICHTTECHNISCHEN EIGENSCHAFTEN - D.H. DIE LICHTVERTEILUNG DER EINZUSETZENDEN LEUCHTEN - BESTIMMT WERDEN. ES ZEIGT SICH, DASS IM FALLE DER STRASSENBELEUCHTUNG BEIDE LAMPENARTEN EINANDER NAHEZU GLEICH SIND. LEDIGLICH IM FALLE DER TUNNELBELEUCHTUNG LIEGEN DIE JAEHRLICHEN BETRIEBSKOSTEN BEI DER NIEDERDRUCKLAMPE UM CA. 10 % UNTER DENEN DER HOCHDRUCKLAMPE. ABSCHLIESSEND WIRD FESTGESTELLT, DASS MAN, WENN MAN DIE LICHTFARBE, DEN VORTEIL DER BESSEREN LICHTLENKUNG, DER LAENGEREN LEBENSDAUER ETC. BERUECKSICHTIGT, NACH WIE VOR DER HOCHDRUCKLAMPE DEN VORZUG GEBEN SOLLTE.

  • Corporate Authors:

    Huethig und Pflaum Verlag

    Lazarettstr. 4, Postfach 201920
    8000 Munich 19,   Germany 
  • Authors:
    • Basarke, J
    • Roch, J
  • Publication Date: 1978-5

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 232-4
  • Serial:
    • Lichttechnik
    • Volume: 30
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Helios-Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301526
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:17AM