21. TAGUNG DER AMERICAN ASSOCIATION FOR AUTOMOTIVE MEDICINE

DER SCHWERPUNKT DER TAGUNG LAG AUF DER VERKEHRSMEDIZINISCHEN BEURTEILUNG DES UNFALLGESCHEHENS UND DER VERKEHRSSICHERHEIT. DIE STATISTISCHE ANALYSE DER HAEUFIGKEIT UND DES SCHWEREGRADES VON UNFALLVERLETZUNGEN VERSCHIEDENER VERKEHRSTEILNEHMER (FAHRZEUGINSASSEN, LKW- UND BUSFAHRER, MOTORRADFAHRER, KINDER) NAHM EINEN BREITEN RAUM EIN. DANEBEN STAND DIE MEDIZINISCHE BEURTEILUNG DES RETTUNGSWESENS, DER FAHRTAUGLICHKEIT UND DER VERLETZUNGSMECHANIK IM VORDERGRUND DES INTERESSES. EINIGE ERGEBNISSE WERDEN KURZ REFERIERT.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301472
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:16AM