OECD-SONDERFORSCHUNGSGRUPPE "FUSSGAENGERSICHERHEIT"

DER BERICHT GIBT EINEN EINBLICK IN DIE ARBEITSWEISE DER OECD SONDERFORSCHUNGSGRUPPE "FUSSGAENGERSICHERHEIT". DIESE ERSTE VON INSGESAMT DREI ARBEITSGRUPPEN, DER DAS AUFGABENGEBIET DER IDENTIFIZIERUNG VON MASSNAHMEN, DIE EINE POSITIVE WISSENSCHAFTLICHE BEWERTUNG AUFWEISEN UND MOEGLICHST RASCH ZUR ANWENDUNG GEBRACHT WERDEN KOENNEN, UEBERTRAGEN WURDE, BESCHAEFTIGT SICH IN DREI UNTERGRUPPEN MIT DEN THEMENKREISEN VERKEHRSRAUM DES FUSSGAENGERS, VERKEHRSERZIEHUNG UND MASSENMEDIEN. DIE ARBEITSERGEBNISSE IN FORM VON EMPFEHLUNGEN ZU SICHERHEITSMASSNAHMEN UND FUER DIE WEITERE FORSCHUNG AUF DEM GEBIET DER FUSSGAENGERSICHERHEIT WERDEN WIEDERGEGEBEN UND DAS ZUKUENFTIGE PROGRAMM DER SONDERFORSCHUNGSGRUPPE KURZ BELEUCHTET.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301468
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:16AM