EINSTELLUNG DER DEUTSCHEN BEVOELKERUNG GEGENUEBER DEM AUSLAENDISCHEN ARBEITNEHMER ALS VERKEHRSTEILNEHMER

EIN SEHR HOHER PROZENTSATZ DER INSGESAMT 2017 BEFRAGTEN AEUSSERT SICH NICHT ZU DER FRAGE, OB DIE AUSLAENDISCHEN ARBEITNEHMER UEBERHAUPT SCHWIERIGKEITEN MIT DEM DEUTSCHEN STRASSENVERKEHR HABEN. 21 % GEBEN AN, KEINE ANPASSUNGSSCHWIERIGKEITEN BEMERKT ZU HABEN. FAST DOPPELT SO VIELE (41 %) VERMUTEN BEI DEN GASTARBEITERN ANPASSUNGSPROBLEME AN DIE HIESIGEN VERKEHRSVERHAELTNISSE. ALS GRUENDE FUER DIESE ANPASSUNGSSCHWIERIGKEITEN WERDEN VOR ALLEM DIE ALTEN AUTOS (50 %), DAS MANGELNDE VERSTAENDNIS DER VERKEHRSZEICHEN (46 %), GERINGE VERKEHRSERFAHRUNG (42 %) UND DIE UEBERTRAGUNG ERLERNTER VERHALTENSWEISEN AUS DEM HERKUNFTSLAND (41 %) AUF DEUTSCHE VERHAELTNISSE GENANNT. DABEI WERDEN DEN TUERKISCHEN ARBEITNEHMERN DIE MEISTEN PROBLEME NACHGESAGT, WAEHREND DIE ITALIENER DANACH AM BESTEN MIT DEM DEUTSCHEN STRASSENVERKEHR ZURECHT KOMMEN. AUS EINER REIHE VON HINWEISEN LAESST SICH VERMUTEN, DASS ZUM GROSSEN TEIL GENERELLE EINSTELLUNGSMUSTER GEGENUEBER DEM AUSLAENDISCHEN ARBEITNEHMER ODER EINZELNER NATIONALITAETENGRUPPEN AUF DEN SACHVERHALT STRASSENVERKEHR PROJIZIERT WERDEN. FUER DAS ZIEL, DEN INTEGRATIONSPROZESS DER AUSLAENDISCHEN ARBEITNEHMER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND ZU FOERDERN, WAERE ES DENKBAR, DASS DIE KORREKTUR VON FEHLANNAHMEN UEBER DIE PROBLEME DER GASTARBEITER IM DEUTSCHEN STRASSENVERKEHR SICH AUCH POSITIV AUF DIE GENERELLEN EINSTELLUNGEN GEGENUEBER DIESER ZIELGRUPPE AUSWIRKT. (A)

  • Corporate Authors:

    Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

    Brüderstraße 53
    Bergisch Gladbach,   Germany  51427
  • Authors:
    • Mey, D
  • Publication Date: 1978-1

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 43S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301457
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:15AM