ZWISCHENFAELLE BEI DER GEDECKTEN SCHIENBEINMARKNAGELUNG NACH KUENTSCHER

WIE DIE ANALYSE VON 2101 FRISCHEN GESCHLOSSENEN BRUECHEN DES UNTERSCHENKEL- UND SCHIENBEINSCHAFTES ZEIGT, IST DIE GEDECKTE MARKNAGELUNG NACH KUENTSCHER DAS ZWEITHAEUFIGST ANGEWENDETE OPERATIONSVERFAHREN. DIE FEHLERMOEGLICHKEITEN BEI DIESER OPERATION WERDEN AUFGEZEIGT UND ANREGUNGEN ZUR BEHERRSCHUNG VON ZWISCHENFAELLEN GEGEBEN. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • JONASCH, E
    • ARZINGER-JONASCH, H
  • Publication Date: 1978-5

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 403-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301455
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:15AM