KRADFAHRER - BESSER ALS IHR RUF

IM RAHMEN EINES FORSCHUNGSVORHABENS WURDE DAS URSACHENGEFUEGE VON KRAFTRADUNFAELLEN EINGEHEND UNTERSUCHT. 185 KRAFTRADUNFAELLE, AN DENEN EIN KRAFTRAD MIT UEBER 50 CM3 HUBRAUM BETEILIGT WAR UND BEI DENEN ES ZU PERSONENSCHADEN KAM, SIND AUSGEWERTET WORDEN. DIE GEWONNENEN DATEN WURDEN NICHT NUR AUSGEZAEHLT, SONDERN ZUSAETZLICH MATHEMATISCH-STATISTISCHEN TESTVERFAHREN UNTERWORFEN, UM SIGNIFIKANTE ZUSAMMENHAENGE AUFDECKEN ZU KOENNEN. DIE UNTERSUCHUNG ERGAB U.A., DASS DIE KRADFAHRER BEDEUTEND SELTENER BESCHULDIGT WURDEN ALS IHRE UNFALLGEGNER. DIE ANALYSE DES SEHR UMFANGREICHEN DATENMATERIALS ERBRACHTE EINE GROSSE ZAHL WEITERER ERGEBNISSE, AUF DIE IM VORLIEGENDEN BERICHT NAEHER EINGEGANGEN WIRD. AUF INTERESSANTE ZUSAMMENHAENGE ZWISCHEN UNFALLPARAMETERN, FAHRERDATEN UND FAHRZEUGDATEN WIRD HINGEWIESEN. DER VERFASSER STELLT ABSCHLIESSEND FEST, DASS SICH DURCH DIE STUDIE ANREGUNGEN FUER EINE GEZIELTE GEFAHRENLEHRE ABLEITEN LASSEN, WEIST ABER DARAUF HIN, DASS, BEVOR UMFANGREICHE MASSNAHMEN ZUR INFORMATION DES KRADFAHRERS UEBER DIE SPEZIFISCHEN GEFAHREN DES MOTORRADFAHRENS EINGELEITET WERDEN, DIE DARGESTELLTEN ZUSAMMENHAENGE NUR ALS HYPOTHESE BETRACHTET WERDEN SOLLTEN, DIE IN EINER AEHNLICH STRUKTURIERTEN, AUF BREITER BASIS ANGELEGTEN UNTERSUCHUNG DANN BESTAETIGT ODER WIDERLEGT WERDEN KOENNEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301423
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:15AM