LEBENSRETTENDE SOFORTMASSNAHMEN AM UNFALLORT UND AUF DEM TRANSPORT

KRANKENWAGEN, NOTARZTWAGEN, RETTUNGSHUBSCHRAUBER UND NOTARZTJET SIND IN DER HEUTIGEN TECHNISCHEN UND INDUSTRIALISIERTEN GESELLSCHAFT EINE NOTWENDIGE EINRICHTUNG. WAEHREND FRUEHER BEI DER ERSTEN HILFE DIE LOKALE VERSORGUNG IM VORDERGRUND STAND, IST ES HEUTE DIE WIEDERHERSTELLUNG UND AUFRECHTERHALTUNG DES KREISLAUFES UND DER ATMUNG. DIE VERFASSER GEHEN AUSFUEHRLICH AUF DAS ABC DER WIEDERBELEBUNG EIN, NAEMLICH A - ATEMWEGE FREIMACHEN (BEI BEWUSSTLOSIGKEIT), B - BEATMUNG (BEI ATEMSTILLSTAND), C - KOMPRESSION DES HERZENS (BEI KREISLAUFSTILLSTAND). WEITERHIN WERDEN SPEZIELLE THERAPEUTISCHE MASSNAHMEN BESCHRIEBEN, Z.B. SCHOCKDIAGNOSE, SCHOCKTHERAPIE UND DIE LAGERUNG VON KRANKEN UND VERLETZTEN AUF DEM TRANSPORT. SIE VERWEISEN DARAUF, DASS IN DER NOTFALLMEDIZIN HEUTE EIN HOHER AUSBILDUNGSSTAND VON QUALIFIZIERTEN AERZTEN, PFLEGERN, SCHWESTERN SOWIE RETTUNGSSANITAETERN GEWAEHRLEISTET IST UND SOMIT ALLE NOTWENDIGEN VORAUSSETZUNGEN VORHANDEN SIND, UM EIN SINNVOLLES RETTEN UND ERHALTEN VON MENSCHENLEBEN ZU ERMOEGLICHEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 10-6
  • Serial:
    • ARZT U AUTO
    • Volume: 54
    • Issue Number: 5
    • ISSN: 0341-4434

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301402
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:14AM