DIE ERMUEDUNGSFESTIGKEIT GEWALZTER UND GESCHWEISSTER TRAEGER DER STAHLGUETEN ST 37, ST 52 UND ST E 70 NACH VERSUCHEN

AUS ZWEI AMERIKANISCHEN VERSUCHSREIHEN MIT 512 PROBEKOERPERN KONNTEN DURCH REGRESSIONSANALYSEN EINFACHE AUSDRUECKE FUER DIE WOEHLER-LINIEN VON GEWALZTEN UND GESCHWEISSTEN TRAEGERN OHNE UND MIT GURTPLATTENSTOESSEN ODER DECKLAMELLEN VERSCHIEDENER FORM OHNE UND MIT STIRNKEHLNAEHTEN GEWONNEN WERDEN, DIE ES ERLAUBEN, DIE ERMUEDUNGSFESTIGKEIT SOLCHER TRAEGER ANZUGEBEN. DIE ERGEBNISSE DER AUSGEWERTETEN ERMUEDUNGSVERSUCHE MIT TRAEGERN WEICHEN VON DENJENIGEN MIT DEN IN MITTELEUROPA UEBLICHEN PROBESTAEBEN AUS FLACHSTAHL TEILWEISE ERHEBLICH AB. (A*)

  • Authors:
    • Herzog, M
  • Publication Date: 1975-8

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 252-6
  • Serial:
    • Stahlbau
    • Volume: 44
    • Issue Number: 8
    • Publisher: Ernst (Wilhelm) and Sohn

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301382
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:14AM