GRUNDLAGEN DER GLEITBAUWEISE. 4. BEARB. AUFLAGE

DAS WESEN DER GLEITBAUART UND IHRE ANWENDUNGSGEBIETE. ANFORDERUNGEN AN DIE GLEITSCHALUNG. GLEITSCHALUNGEN AUS HOLZ UND STAHL. STANDARDISIERTE ELEMENTE, HEBEMECHANISMEN UND FUEHRUNGSELEMENTE DER GLEITBAUAUSRUESTUNG. ARBEITSGERUESTE UND FOERDEREINRICHTUNGEN. EINRICHTEN DER GLEITBAUSTELLE, AUFBAU DER GLEITSCHALUNG, GLEITPROZESS UND GLEITSCHALUNGSABBAU. DECKENEINBAU PARALLEL ZUM GLEITPROZESS UND NACHTRAEGLICHER DECKENEINBAU. WINTERBAUSCHUTZMASSNAHMEN, ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ. (A*)

  • Corporate Authors:

    VERLAG FUER BAUWESEN VEB

    FRANZOESISCHE STR. 13, POSTFACH 12 32
    BERLIN,   Germany  DDR-108
  • Authors:
    • AHNERT, R
    • SCHEUNER, B
  • Publication Date: 1975

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 88S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301315
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:12AM