VERKEHRSTECHNIK BEI ABKNICKENDER VORFAHRT UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER NOVELLE ZUR VWV-STVO

AUSGEHEND VON DER UEBERLEGUNG, DASS SICH DIE VERKEHRSREGELUNG MIT DER BAULICHEN GESTALTUNG EINES KNOTENPUNKTES DECKEN SOLL, WERDEN VORSCHLAEGE ZUR VERBESSERUNG DER ERKENNBARKEIT DES KNOTENS GEMACHT. FOLGENDE MASSNAHMEN SIND VERHAELTNISMAESSIG LEICHT DURCHZUFUEHREN: AUFSTELLUNG VON VORWEGWEISERN, FAHRBAHNMARKIERUNGEN, KANALISIERUNG DES VERKEHRS UND VERBESSERUNG DER VORFAHRTBESCHILDERUNG. ZUR VERBESSERUNG DER ERKENNBARKEIT DER VORFAHRTREGELUNG/WARTEPFLICHT WERDEN FAHRBAHNMARKIERUNGEN VORGESCHLAGEN; WENN MOEGLICH SOLLTE MIT SPERRFLAECHEN GEARBEITET WERDEN. NEBEN DEN FAHRBAHNMARKIERUNGEN IST BESONDERS WERT AUF DIE ERKENNBARKEIT DER VORFAHRTBESCHILDERUNG ZU LEGEN. SO KANN SICH DIE AUFSTELLUNG DER POSITIVEN UND NEGATIVEN ZEICHEN AUF BEIDEN FAHRBAHNSEITEN EBENSO EMPFEHLEN WIE DIE VORANKUENDIGUNG AUF DER WARTEPFLICHTIGEN ZUFAHRT.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301302
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:12AM