EIN MODELL ZUR VORAUSBESTIMMUNG VON FAHRZEUGBEWEGUNGEN AUF DER STRASSE UND IM GELAENDE

MIT DEM ANALYTISCHEN MODELL KANN DIE MAXIMAL MOEGLICHE GESCHWINDIGKEIT EINES FAHRZEUGS AUF DER STRASSE ODER IM OFFENEN GELAENDE ERMITTELT UND DER GESCHWINDIGKEITSVERLAUF ENTLANG EINER VORGEGEBENEN TRASSE ERRECHNET WERDEN. DIESES AMC-74-MODELL GLIEDERT SICH IN DATENBANK, FAHRZEUGMODELL UND ERGEBNISAUFBEREITUNG. BEI DER SIMULATION DER FAHRZEUGBEWEGUNGEN WERDEN DIE BENOETIGTEN KENNWERTE DES GELAENDES UND DES FAHRZEUGS ABGERUFEN; MIT HILFE DES FAHRZEUGMODELLS WIRD DIE MAXIMAL ERREICHBARE GESCHWINDIGKEIT BERECHNET. BEWEGT SICH DAS FAHRZEUG IM OFFENEN GELAENDE, SO GEHEN IN DIE BERECHNUNG DER GESCHWINDIGKEIT DIE MEISTEN PARAMETER EIN. JE NACH EIGENSCHAFT DES BODENS UND DER GROESSE DER ZUGKRAFT ENTSTEHT EIN UNTERSCHIEDLICH GROSSER SCHLUPF, DER EINE ABWEICHUNG DER TATSAECHLICHEN GESCHWINDIGKEIT DES FAHRZEUGS VON DER THEORETISCHEN BEWIRKT. UM DIE MAXIMAL MOEGLICHE GESCHWINDIGKEIT BZW. DIE NETTO-ZUGKRAFT ZU ERHALTEN, SIND VERSCHIEDENE WIDERSTAENDE JE NACH DEN GEGEBENHEITEN ZU BERUECKSICHTIGEN, DIE UEBER ANALYTISCHE BEZIEHUNGEN ERMITTELT WERDEN. MIT DEM GESAMTWIDERSTAND ERGIBT SICH AUS DEM ZUGKRAFT-GESCHWINDIGKEITS-DIAGRAMM DIE MAXIMAL MOEGLICHE GESCHWINDIGKEIT IN DER GELAENDEEINHEIT. WERDEN STRASSEN BEFAHREN, ERGEBEN SICH VEREINFACHUNGEN. DAS ERGEBNIS DER MODELLRECHNUNG IST EINE GESCHWINDIGKEITSKARTE. VERSUCHE ZUR UEBERPRUEFUNG DES THEORETISCHEN MODELLS ERGABEN EINE GUTE UEBEREINSTIMMUNG ZWISCHEN GERECHNETER UND GEMESSENER FAHRZEIT.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 73-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301291
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:12AM