EINFUEHRUNG IN DEN MOTORISIERTEN STRASSENVERKEHR. BAND I-III (TEILBAND 1-5)

DIE DREI BAENDE STELLEN DEN ABSCHLUSS DER ERSTEN PHASE EINES VOM DEUTSCHEN VERKEHRSSICHERHEITSRAT (DVR) UND DER BUNDESANSTALT FUER STRASSENWESEN (BAST) GEMEINSAM GETRAGENEN GESAMTVORHABENS DAR, EIN KONZEPT ZUR VERKEHRSERZIEHUNG IN DER SEKUNDARSTUFE MIT DER ZIELSETZUNG ZU ENTWICKELN, JUGENDLICHE AUF DIE AKTIVE TEILNAHME AM MOTORISIERTEN STRASSENVERKEHR VORZUBEREITEN. DIE ERSTE PHASE HATTE DIE ZUSAMMENSTELLUNG BISHERIGER EINSCHLAEGIGER ERKENNTNISSE ZUM INHALT. ES WURDEN IM RAHMEN DER ERSTEN PHASE INSGESAMT FUENF TEILBERICHTE ERSTELLT: ANALYSE DER ZIELGRUPPE ZUR VERKEHRSERZIEHUNG IM SEKUNDARBEREICH NACH EINSTELLUNGEN, INTERESSEN, UND MOTIVEN (HEINRICH, LANGOSCH); SPEZIFISCHE EINSTELLUNGEN UND VERHALTENSFORMEN VON JUGENDLICHEN UND ERWACHSENEN KRAFTFAHRERN (KLEBELSBERG); ZIELE, METHODEN UND INTEGRIERBARKEIT DER VERKEHRSERZIEHUNG IM SCHULISCHEN BEREICH (DAUR,WALTER); ZIELE UND METHODEN IM AUSSERSCHULISCHEN BEREICH (ENGELS, SOGEMEYER UND WUHRER) SOWIE ANALYSE DES VERKEHRSVERHALTENS UND VERKEHRSERLEBENS VON JUGENDLICHEN BEI DER TEILNAHME AM MOTORISIERTEN STRASSENVERKEHR (OPPERMANN, DE MATOS). GEGENWAERTIG WIRD VON DER BAST DIE ZWEITE PHASE DES VORHABENS BEARBEITET, DIE SICH MIT DER ABLEITUNG VON LEHRZIELEN UND DER BESTIMMUNG VON LEHRINHALTEN UND METHODEN SOWIE DER ERARBEITUNG VON UNTERRICHTSEINHEITEN BESCHAEFTIGT. EINE DRITTE PHASE SOLL DER ERPROBUNG AUSGEWAEHLTER UNTERRICHTSEINHEITEN GEWIDMET SEIN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301272
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:11AM