STRASSENVERKEHRSUNFAELLE IM INNERORTSVERKEHR

DER FORSCHUNGSBERICHT STELLT EINE ANALYTISCHE AUSWERTUNG UND GLIEDERUNG DER INNEROERTLICHEN STRASSENVERKEHRSUNFAELLE MIT PERSONENSCHAEDEN UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER FOLGEKOSTEN AUF. ES WERDEN AUSFUEHRLICH DIE ZUSAMMENHAENGE BEI ZUSAMMENSTOESSEN AN KREUZUNGEN, BEI GEGENVERKEHRSUNFAELLEN, BEI VERKEHRSUNFAELLEN ZWISCHEN KRAFTFAHRER UND FUSSGAENGER SOWIE BEI AUFFAHRUNFAELLEN UNTER DEM GESICHTSPUNKT DER GESCHWINDIGKEIT VORHER UND BEI EINEM UNFALL, DIE SITZPOSITION IM FAHRZEUG UND DIE VERLETZUNGSSCHWERE DER INSASSEN BEHANDELT. EINGEGANGEN WIRD WEITERHIN AUF TECHNISCHE MAENGEL UND WARTUNGSMAENGEL, SICHERHEITSGURTE UND DIE AUSWIRKUNGEN DER UNFAELLE AUF DIE VOLKSWIRTSCHAFT. (A*)

  • Authors:
    • Wolff
  • Publication Date: 1973-3

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301190
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:09AM