DOKUMENTATION DER VERKEHRSERZIEHUNG IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - SOLLVORSTELLUNGEN. AUSWERTUNGEN AMTLICHER UND NICHTAMTLICHER UNTERLAGEN

ES HANDELT SICH IM WESENTLICHEN UM EINE ANALYSE VEROEFFENTLICHTER UNTERLAGEN ZUR VERKEHRSERZIEHUNG IN DER BRD. DABEI WERDEN IM EINZELNEN BEHANDELT: GRUNDORIENTIERUNGEN DER VERKEHRSERZIEHUNG (EMPFEHLUNGEN DER KMK ZUR VERKEHRSERZIEHUNG VOM 7.7.1972, DAS VERKEHRSSICHERHEITSPROGRAMM DER BUNDESREGIERUNG UND EINER LANDESREGIERUNG); ERLASSE, RICHTLINIEN, HINWEISE UND LEHRPLAENE ZUR VERKEHRSERZIEHUNG IN DEN EINZELNEN BUNDESLAENDERN; DER STAND DER LEHRERAUS- UND -WEITERBILDUNG; DER STAND DER VERKEHRSERZIEHUNG AN DEUTSCHEN HOCHSCHULEN AUFGRUND AUSGEWERTETER VORLESUNGSVERZEICHNISSE; DIE LANDESINSTITUTE FUER SCHULPAEDAGOGISCHE BILDUNG DER BUNDESLAENDER UND DIE SPEZIELLEN LEHRERSEMINARE FUER VERKEHRSERZIEHUNG; DIE VORSTELLUNGEN DER IM BUNDESTAG VERTRETENEN PARTEIEN, EINSCHLAEGIGER VERBAENDE UND INSTITUTIONEN (DVR, DEUTSCHE VERKEHRSWACHT, ADAC, ADV, JUGENDWERK DER DEUTSCHEN SHELL) UND EINSCHLAEGIGE UNTERRICHTSWERKE ZUR VERKEHRSERZIEHUNG. ERGAENZEND WURDEN BEFRAGUNGEN VON FACHBERATERN UND SCHULRAETEN IN NORDRHEIN-WESTFALEN SOWIE VON DOZENTEN, DIE AN DEUTSCHEN HOCHSCHULEN VERKEHRSERZIEHUNG LEHREN, DURCHGEFUEHRT. DIE GEWONNENEN ERGEBNISSE WERDEN NACH NEUN LEITGESICHTSPUNKTEN AUSGEWERTET: HAUPTZIELBESTIMMUNG, INSTITUTIONALISIERUNG, LEISTUNGSMESSUNG, ZEITLICHE VERANKERUNG, PERSONELLE VERANTWORTLICHKEIT, LEHRERAUS- UND -WEITERBILDUNG, INHALTE, LERNZIELE, METHODEN.

  • Availability:
  • Authors:
    • BAERENZ, P
    • GEILER, M
    • KOCH, H
    • KOSUB, B
    • REITER, K
  • Publication Date: 1976-12

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301182
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:09AM