NEUE KONZEPTION IM NIEDERFLUR-OMNIBUSBAU

DIE BEDEUTUNG DES OMNIBUSSES IM INNERORTSVERKEHR WIRD ZUNEHMEN. ZUR ERHOEHUNG DER ATTRAKTIVITAET MUSS DER KONVENTIONELLE LINIENOMNIBUS NEU GESTALTET WERDEN. DIE DREI FAKTOREN UMWELTFREUNDLICHKEIT HINSICHTLICH GERAEUSCHARMUT UND ABGASE, WIRTSCHAFTLICHE "LANGZEIT-LOESUNG" EINSCHLIESSLICH REPARATURFREUNDLICHKEIT UND EINE TECHNISCHE KONZEPTION NACH NIEDERFLUR-GRUNDSAETZEN MIT BEQUEMEM EIN- UND AUSSTIEG STEHEN DABEI IM VORDERGRUND. KONSTRUKTIVE UEBERLEGUNGEN UND TECHNISCHE LOESUNGSANSAETZE HIERZU WERDEN NAEHER AUSGEFUEHRT. (A*)

  • Authors:
    • WIRBITZKY, G
  • Publication Date: 1976-7

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 295-8
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301169
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:09AM