STAND DER PLASTISCHEN BERECHNUNG VON STATISCH UNBESTIMMTEN STAHLBETONSTABTRAGWERKEN

AUSGEHEND VON EINER ANALYSE DER SCHNITTKRAFTVERFORMUNGSBEZIEHUNGEN DES STAHLBETONS WERDEN EINIGE BAUSTOFFBEZOGENE UND SICHERHEITSTHEORETISCHE PROBLEME BEHANDELT, DIE BEI DER ANWENDUNG VON METHODEN AUFTRETEN, WELCHE VON DER ELASTIZITAETSTHEORIE ABWEICHEN UND ZUM BEREICH DER PLASTISCHEN BERECHNUNGSVERFAHREN GEHOEREN. DIE VERSCHIEDENEN VERFAHREN WERDEN KURZ CHARAKTERISIERT UND NACH IHREM ARBEITSAUFWAND MITEINANDER VERGLICHEN. ES WIRD DIE FORDERUNG ERHOBEN, VERFAHREN ZU ENTWICKELN, DIE DIE GRENZZUSTAENDE DER GRENZLAST UND DER GEBRAUCHSLAST MIT BEINHALTEN. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301084
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:07AM