EINFLUSS UNTERSCHIEDLICHER MOTORENOELQUALITAETEN AUF MOTORZUSTAND UND OELWECHSELFRISTEN BEIM PKW

MIT DEN IN DER DDR GEBRAEUCHLICHEN OELEN MV 232 UND MV 244 WURDEN ZAHLREICHE VERSUCHE MIT DEN MOTORENTYPEN MOSKWITSCH 408 UND 412, POLSKI-FIAT 125 P UND WAS 2101 DURCHGEFUEHRT. BEI DEN VERSUCHEN STANDEN IM VORDERGRUND: BEWERTUNG DER ABLAGERUNGEN AN KOLBEN UND UEBRIGEN MOTORENTEILEN, ERMITTLUNG DES VERSCHLEISSES DER TRIEBWERKTEILE, UNTERSUCHUNG DES OELVERBRAUCHS, ERMITTLUNG DER SCHMIEROELBELASTUNG ANHAND DER VERAENDERUNG CHARAKTERISTISCHER OELKENNWERTE UND ABLEITUNG TECHNISCH BEGRUENDETER OELWECHSELFRISTEN. DIE EINFLUESSE AUF DIE ABLAGERUNGSBILDUNG IN DEN VERSCHIEDENEN MOTOREN WERDEN AUF ABBILDUNGEN DARGESTELLT. EBENSO WIRD DER VERSCHLEISS VERSCHIEDENER TRIEBWERKTEILE FUER DIE VERSCHIEDENEN OELE UND MOTOREN ABGEBILDET. INSGESAMT WIRD AUS DEN VERSCHLEISSBEISPIELEN ABGELEITET, DASS DURCH DIE AUSWAHL GEEIGNETER WERKSTOFFE MEHR EINFLUSS AUF DIE VERSCHLEISSABSENKUNG GENOMMEN WERDEN KANN, ALS DURCH DIE EINSETZBAREN MOTORENOELQUALITAETEN MOEGLICH IST. ZUR FESTSTELLUNG DER AENDERUNG CHARAKTERISTISCHER OELKENNWERTE (VISKOSITAET, VISKOSITAETINDEX, GEHALT AN VERGASERKRAFTSTOFF, VERKOKUNGSNEIGUNG, ZENTRIFUGENSCHLAMM UND ALKALITAET) WURDEN NACH JEWEILS 2000 KM FAHRSTRECKE DEN MOTOREN OELPROBEN ENTNOMMEN. DER TENDENZIELLE VERLAUF DER VERAENDERUNGEN WIRD IN ABHAENGIGKEIT VON DER FAHRSTRECKE FUER DIE FAHRZEUGTYPEN GETRENNT DARGESTELLT. SCHLIESSLICH WERDEN TECHNISCH BEGRUENDETE OELWECHSELFRISTEN FUER DIE EINZELNEN IN DER DDR GEBRAEUCHLICHEN PKW-TYPEN ABGELEITET.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01301056
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:06AM