SCHALLSCHUTZ IM FAHRZEUGBAU

ZUNAECHST WERDEN FOLGENDE ALLGEMEINE THEMEN DES SCHALLSCHUTZES IM FAHRZEUGBAU BESPROCHEN: SCHALLQUELLEN; SCHALLDAEMMUNG; SCHWINGUNGS- UND KOERPERSCHALLISOLIERUNG; LUFTSCHALLDAEMPFUNG; KOERPERSCHALLDAEMPFUNG; SCHALLDAEMPFER; SEKUNDAERE SCHALLQUELLEN. IM 2. TEIL WERDEN PRAKTISCHE HINWEISE ZUR LAERMBEKAEMPFUNG IM FAHRZEUGBAU GEGEBEN, UND ZWAR UNTERGLIEDERT NACH STRASSENFAHRZEUGEN (MOTORRAEDER, PERSONENKRAFTWAGEN, OMNIBUSSE, LASTKRAFTWAGEN), SCHIENENFAHRZEUGEN (ROLLGERAEUSCH, TRIEBFAHRZEUGE, REISEZUGWAGEN), WASSERFAHRZEUGEN UND LUFTFAHRZEUGEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01300814
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3 7650 1113 4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:00AM