ALKOHOL IM STRASSENVERKEHR. GESETZGEBUNG UND RECHTSPRAXIS IN AUSTRALIEN

DAS FUEHREN EINES KRAFTFAHRZEUGS UNTER ALKOHOLEINFLUSS ODER DER VERSUCH, ES ZU FUEHREN, IST IN ALLEN STAATEN UND TERRITORIEN AUSTRALIENS EIN STRAFBARES DELIKT. WAEHREND ES IN VICTORIA EINE PROMILLEGRENZE VON 0,5 PROMILLE GIBT, LIEGT IN ALLEN ANDEREN STAATEN DER WERT BEI 0,8 PROMILLE, BEI DESSEN ERREICHEN ODER UEBERSCHREITEN DAS FUEHREN EINES KFZ STRAFBAR IST. NACH EINEM TEST MIT DEM ALCOTEST-PRUEFROEHRCHEN HAT SICH BEI POSITIVEM BEFUND DIE VERDAECHTIGE PERSON EINER ATEMALKOHOLPRUEFUNG MIT DEM "BREATHALYZER" ZU UNTERZIEHEN. HAFTSTRAFEN BIS ZU SECHS MONATEN, GELDSTRAFEN VON 100 BIS 1000 A$ UND FAHRVERBOT ODER FUEHRERSCHEINENTZUG VON MINDESTENS DREI MONATEN BILDEN DEN STRAFRAHMEN BEIM ERSTTAETER. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 398-401
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 14
    • Issue Number: 6
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01300765
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 7:58AM