VERWENDUNG WETTERFESTER STAEHLE FUER DEN BRUECKENBAU

WETTERFESTE BAUSTAEHLE, IM BRUECKENBAU INSBESONDERE DER WT ST 52-3, ERMOEGLICHEN DAS EINSPAREN LOHNINTENSIVER ANSTRICH- UND ERNEUERUNGSARBEITEN. DIESE UEBERLEGUNGEN SPIELTEN BEI PLANUNG UND BAU DER BRUECKE RUESCHEBRINKSTRASSE IN DORTMUND EINE VORRANGIGE ROLLE. NACH EINER KURZEN BESCHREIBUNG DES BAUWERKES WIRD DIE VERWENDUNG DES WT ST 52-3 BEHANDELT, WOBEI BESONDERS AUF DIE KENNZEICHNENDEN MERKMALE UND DAS SCHWEISSVERHALTEN DES WT-STAHLES EINGEGANGEN WIRD. HINWEISE AUF ANDERE BAUTEN VERDEUTLICHEN, DASS DER WT-STAHL EINEN WACHSENDEN MARKTANTEIL EINNIMMT. (A*).

  • Authors:
    • HANEKE, M
  • Publication Date: 1973

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 135-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01300657
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 7:56AM