ZUSAMMENHANG ZWISCHEN OBERFLAECHENBESCHAFFENHEIT, VERBUND UND SPRENGWIRKUNG VON BEWEHRUNGSSTAEHLEN UNTER KURZZEITBELASTUNG

AUFGRUND VORLIEGENDER UMFANGREICHER ERGEBNISSE VON AUSZIEHVERSUCHEN WURDEN DIE MATHEMATISCHEN BEZIEHUNGEN ZWISCHEN DER OERTLICHEN VERBUNDSPANNUNG UND DER VERSCHIEBUNG ZWISCHEN STAHL UND BETON ABGELEITET UND VERSCHIEDENE LOESUNGSWEGE FUER DIE INTEGRATION DER EINSCHLAEGIGEN DIFFERENTIALGLEICHUNGEN ANGEGEBEN. ANSCHLIESSEND WURDE DER RAEUMLICHE SPANNUNGSZUSTAND IM BETON UNTERSUCHT, DER IN DER UMGEBUNG VON PROFILIERTEN BEWEHRUNGSSTAEBEN UNTER BELASTUNG AUFTRITT. FUER DIE ZAHLENMAESSIGE DURCHRECHNUNG ERWIES SICH DAS VERFAHREN DER FINITEN ELEMENTE ALS BESONDERS GEEIGNET. AUF GRUND DER DURCHGEFUEHRTEN UNTERSUCHUNGEN WURDE DAS VERBUNDVERHALTEN DER ZUR ZEIT UEBLICHEN BETONRIPPENSTAEHLE BEURTEILT. (A*).

  • Authors:
    • Martin, H
  • Publication Date: 1973

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01300648
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 7:55AM