BOMBENVERSUCHE ZUR ERMITTLUNG DER KOHLENWASSERSTOFF-EMISSION

DIE BOMBENMETHODE ERSCHEINT SEHR ZWECKMAESSIG, UM DEN EINFLUSS DER VERSCHIEDENEN PARAMETER AUF DIE FLAMMENUNTERDRUECKUNG ZU ERFORSCHEN. DIE EMISSION DER UNVERBRANNTEN KOHLENWASSERSTOFFE IST HAUPTSAECHLICH AUF DAS PHAENOMEN DER FLAMMENUNTERDRUECKUNG AN DEN WAENDEN DER BRENNKAMMER ZURUECKZUFUEHREN. IN EINER SPHAERISCHEN BOMBE WURDE DIE DRUCK- UND TEMPERATURABHAENGIGKEIT DER KONZENTRATION DER UNVERBRANNTEN KOHLENWASSERSTOFFE FUER METHAN, SUPERBENZIN UND METHANOL UNTERSUCHT, EBENSO AUCH DER EINFLUSS DER ABLAGERUNGEN DURCH VERBRENNUNG. DIE FLAMMEN- BZW. VERBRENNUNGSGESCHWINDIGKEIT IN ABHAENGIGKEIT VOM DRUCK KONNTEN AUS DEM DRUCK-ZEIT-DIAGRAMM BERECHNET WERDEN. DIE BEOBACHTUNGEN MIT EINER ACRYL-GLAS-BOMBE GLEICHER GROESSE ERLAUBEN WICHTIGE SCHLUESSE UEBER DIE KOHLENWASSERSTOFFEMISSION. ES IST MOEGLICH, MIT HILFE EINES DIAGRAMMES MIT ZEITLICHEM ABLAUF VON DRUCK, TEMPERATUR UND ANZEIGE DER PHOTOZELLE DIE EXISTENZ DER NACH-FLAMMEN-REAKTION NACHZUWEISEN, DIE DURCH WEITERE REAKTIONEN ANDERSARTIGE KOHLENWASSERSTOFFE ERZEUGT. DIESE NACH-FLAMMEN-REAKTION IST SEHR STARK VON DER GEMISCHZUSAMMENSETZUNG ABHAENGIG.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 301-6
  • Serial:
    • MOTORTECH Z
    • Volume: 32
    • Issue Number: 9
    • ISSN: 0024-8525

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01300605
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 7:54AM