BRENNRAUMGESTALTUNG BEI OTTOMOTOREN - EINFLUSS AUF FLAMMENAUSBREITUNG, OKTANZAHLBEDARF, WIRKUNGSGRAD UND ABGASEMISSION

DIE VERSCHIEDENEN DEN MOTORBETRIEB CHARAKTERISIERENDEN WERTE WIE SPEZIFISCHE ARBEIT, BRENNSTOFFVERBRAUCH, OKTANZAHLBEDARF, ABGASQUALITAET UND GERAEUSCH WERDEN DURCH DEN DRUCKVERLAUF IM ZYLINDER MITBESTIMMT. NACH ALLGEMEINEN AUSFUEHRUNGEN UEBER DIE FLAMMENAUSBREITUNG IM MOTOR WERDEN MOEGLICHKEITEN ZUR STEUERUNG DES VERBRENNUNGSABLAUFES BESPROCHEN. BRENNRAEUME MIT QUETSCHZONEN ODER AEHNLICHEN ANORDNUNGEN FUEHREN ZU EINER DEUTLICHEN BESCHLEUNIGUNG DER HAUPTVERBRENNUNG. DURCH DIE VERWENDUNG VON ZUENDKAMMERN KONNTEN EBENFALLS HOHE BRENNGESCHWINDIGKEITEN ERZIELT WERDEN. ERKENNTNISSE AUS BRENNVERLAUFRECHNUNGEN, DIE MIT HILFE KOMPLIZIERTER RECHENMODELLE GEWONNEN WURDEN, ZEIGEN UNTER ANDEREM, DASS DER WIRKUNGSGRAD NUR RELATIV WENIG VON DER BRENNDAUER ABHAENGT, WENN DIE BRENNVERLAUFFORM GLEICHBLEIBT UND DER BRENNBEGINN STETS OPTIMAL DER BRENNDAUER ANGEPASST WIRD. EINFACHE ANSAETZE ZUR BERUECKSICHTIGUNG DES KLOPFENS ALS OTTOMOTORISCHE AUSLEGUNGSGRENZE ZEIGEN, DASS DIE FLAMMENAUSBREITUNG MOEGLICHST SCHNELL ERFOLGEN MUSS, WENN FESTE VERHAELTNISSE BEZUEGLICH DES CHEMISCHEN REAKTIONSABLAUFS IN DER ENDGASZONE ALS FOLGE DER DRUCK- UND TEMPERATURENTWICKLUNG ANGENOMMEN WERDEN. ANSCHLIESSEND WERDEN UEBER VERSUCHE MIT VERSCHIEDENEN BRENNRAUMFORMEN BERICHTET (ANORDNUNG MIT EINER QUETSCHFLAECHE NUR AUF DER KERZENSEITE DES BRENNRAUMES UEBER VERSCHIEDENE ZWISCHENFORMEN BIS ZUR ANORDNUNG MIT EINER QUETSCHFLAECHE NUR GEGENUEBER DER KERZENSEITE DES BRENNRAUMES). BEI KONSTANTEN BEDINGUNGEN DES LADUNGSWECHSELS UND BEI ETWA GLEICHER GROESSE DER QUETSCHFLAECHE ZEIGT SICH NUR EIN RELATIV GERINGER EINFLUSS DER GESTALTUNG DES BRENNRAUMES AUF DIE VOLLASTLEISTUNG. IM MAGEREN BEREICH ERWEIST SICH DER BRENNRAUM MIT KURZEN BRENNDAUERN ALS DEUTLICH WIRKUNGSGRADGUENSTIGER.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 47-51
  • Serial:
    • MOTORTECH Z
    • Volume: 38
    • Issue Number: 2
    • ISSN: 0024-8525

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01300470
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 7:51AM