AKTIVER LAERMSCHUTZ IN DER RAUMPLANUNG. TRENNUNG UND ZUSAMMENFASSUNG UNTERSCHIEDLICHER NUTZUNGEN

DIE LAERMEMISSION DES STRASSENVERKEHRS IST IM WESENTLICHEN VON DER VERKEHRSMENGE, DEM ANTEIL DES SCHWERVERKEHRS, DEM STRASSENBELAG, DER FAHRGESCHWINDIGKEIT, LICHTSIGNALANLAGEN ETC. ABHAENGIG. DIE LAERMKARTE IST EINE FLAECHENMAESSIGE DARSTELLUNG DES FAHRZEUGLAERMS, UND ZWAR NACH INTENSITAETEN GESTAFFELT. SIE DIENT DAMIT NEBEN DER TRASSENWAHL UND DEM VARIANTENVERGLEICH AUCH DER UMWELTVERTRAEGLICHKEITSPRUEFUNG. ALS RAUMPLANERISCHE MASSNAHMEN GEGEN EINE ZU GROSSE LAERMEMISSION BIETEN SICH AN: TRENNUNG VON LAERMEMITTIERENDEN UND LAERMSENSIBLEN ANLAGEN; ZUSAMMENFASSUNG VON ANLAGEN GLEICHER LAERMEMISSION. EINIGE SCHALLTECHNISCHE TRENNVARIABLEN, DIE IN DER FLAECHENWIDMUNGS- UND BEBAUUNGSPLANUNG BERUECKSICHTIGT WERDEN MUESSEN, WERDEN ERLAEUTERT: ZWISCHENZONEN ZWISCHEN STRASSE UND WOHNGEBIET; BEPFLANZUNG; TRENNUNG VON FAHRZEUG- UND FUSSGAENGERVERKEHR; TIEFGARAGEN; UMFAHRUNGSSTRASSEN; GROESSERER ABSTAND DER WOHNGEBAEUDE VON DER STRASSE; TRENNUNG DER VERKEHRSARTEN. AUCH FUER DIE RAEUMLICHE ZUSAMMENFASSUNG VON LAERMQUELLEN WERDEN EINE REIHE VON PLANUNGSMASSNAHMEN ANGEFUEHRT, Z.B. ZUSAMMENFASSUNG VON INDUSTRIEGEBIETEN MIT HOCHLEISTUNGSSTRASSEN; BUENDELUNG VON VERKEHRSWEGEN UND DES ZIEL- UND QUELLVERKEHRS AUF WOHNSAMMELSTRASSEN USW. (WI).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 3-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01296661
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 6:01AM