LICHTBILDER. IHRE VERWENDUNG ZUR UNTERSTUETZUNG DER MUENDLICHEN LENKERPRUEFUNG UND DER AUSBILDUNG VON KRAFTFAHRZEUGLENKERN

ES WIRD VON EINEM VERSUCH BERICHTET, DIE THEORETISCHE LENKERPRUEFUNG MUENDLICH UNTER ZUHILFENAHME VON LICHTBILDERN ABZUWICKELN. DAS BILDMATERIAL BESTEHT AUS EINER REIHE, WAEHREND DER FAHRT DURCH DIE WINDSCHUTZSCHEIBE AUFGENOMMENER FARBAUFNAHMEN. DIESE REIHE WURDE ERSTMALS 1970 BEI LENKERPRUEFUNGEN VERWENDET UND ZWEI JAHRE SPAETER IN FORM EINER AUSWAHL IN EINER PRUEF- UND LEHRMAPPE ZUSAMMENGEFASST UND DIENT SEITHER ALS BEHELF BEI FUEHRERSCHEINAUSBILDUNG UND -PRUEFUNG IN NIEDEROESTERREICH. ALLE THEMENKREISE, DIE IM ZUGE DER MUENDLICHEN FS-PRUEFUNG BEHANDELT WERDEN, SIND IN DER BILDSERIE ENTHALTEN. VON BEGRIFFSBESTIMMUNG (STRASSE, FAHRBAHN, FAHRSPUR) UEBER VERKEHRSVORSCHRIFTEN, FRAGEN DER BETRIEBS- UND VERKEHRSSICHERHEIT, GEFAHRENVERANSCHAULICHUNG UND VORRANGPROBLEMEN KOENNEN ALLE PROBLEMKREISE ANHAND DES BILDMATERIALS VERANSCHAULICHT WERDEN. IN GANZEN BILDSERIEN KANN DIE ENTSTEHUNG KRITISCHER VERKEHRSSITUATIONEN VERDEUTLICHT WERDEN. JEDES BILD BZW. BILDSERIE IST DABEI ALS EINE ART ZUSAMMENFASSUNG DES STOFFES GEDACHT UND ENTHAELT OFT EINE VIELZAHL VON PROBLEMEN, BEZIEHT SICH JEDOCH IMMER AUF EINEN EINDEUTIG UMRISSENEN PRUEFUNGSGEGENSTAND. DIE VERZERRUNGSFREI DURCH DIE WINDSCHUTZSCHEIBE AUFGENOMMENEN VERKEHRSSITUATIONEN VERMITTELN EIN PRAXISNAHES BILD FUER DIE ENTSCHEIDUNG DES PRUEFLINGS. DER BLICK AUF DETAILS, AN DENEN SICH DER GUTE KRAFTFAHRER ORIENTIERT, WIRD GESCHULT. MISSVERSTAENDNISSE BEI DER FRAGESTELLUNG WERDEN VERMIEDEN. BESONDERS BEI DER BEHANDLUNG GESETZLICHER BESTIMMUNGEN ERGIBT SICH DIE MOEGLICHKEIT, DIESE VON DER PRAXISSEITE HER AUFZUROLLEN UND EINEM AUSWENDIGLERNEN VON REGELWISSEN OHNE VERSTAENDNIS ENTGEGENZUWIRKEN. (KFV/HE).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 55-64
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01296652
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 6:01AM