VERKEHRSERSCHLIESSUNG UND REGIONALE WIRTSCHAFTSKRAFT

EINE DER INTERESSANTESTEN FRAGEN FUER DIE VERKEHRSWIRTSCHAFT IST DIE AUSWIRKUNG VON VERKEHRSINFRASTRUKTURINVESTITIONEN AUF DIE WIRTSCHAFTSENTWICKLUNG EINER REGION. DAS KERNPROBLEM DIESER FRAGE IST DIE QUANTIFIZIERUNG DES MITTELBAREN NUTZENS VON STRASSENBAUINVESTITIONEN. MIT DER VERWENDUNG DES REGIONALEN INLANDPRODUKTES BZW. DEM GEMEINDESTEUERAUFKOMMEN IST ZWAR NUR EIN TEIL DES MITTELBAREN NUTZENS ERKLAERBAR, ABER JENER TEIL, DER DIE REGIONALE WIRTSCHAFTSKRAFT BETRIFFT. MAN ERHAELT SO AUSSAGEN UEBER DIE REGIONALEN OEKONOMISCHEN AUSWIRKUNGEN VON STRASSENBAUINVESTITIONEN. EBENSO PROBLEMATISCH WIE DIE QUANTIFIZIERUNG DES MITTELBAREN NUTZENS IST DIE FRAGE, IN WELCHER FORM DIESE INVESTITIONEN IN DIE UNTERSUCHUNG EINFLIESSEN. INVESTITIONEN GLEICHER HOEHE ERGEBEN JE NACH GEBIETSCHARAKTER EINEN UNTERSCHIEDLICHEN GRAD DER VERBESSERUNG DES STRASSENNETZES. UM JEDOCH DEN WIRKUNGSGRAD DIESER INVESTITIONEN BESTIMMEN ZU KOENNEN, SIND NEBEN DEM EINFLUSS DES VERKEHRSAUFKOMMENS AUCH DIE STRUKTURGROESSEN DES UMLANDES ZU BERUECKSICHTIGEN. ALS INDIKATOREN WURDEN IN DER UNTERSUCHUNG, EINERSEITS FUER DIE STRASSENBAUINVESTITION DER ERSCHLIESSUNGSGRAD DURCH EINE STRASSE UND ANDERERSEITS FUER DIE WIRTSCHAFTSKRAFT, DER STATISTISCH-MATHEMATISCH NACHGEWIESENE ZUSAMMENHANG ZWISCHEN REGIONALEM INLANDPRODUKT UND DEM GEMEINDESTEUERAUFKOMMEN HERANGEZOGEN. (LT).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 31-6
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01296647
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 6:01AM