VERGLEICH VERSCHIEDENER MIKROSKOPISCHER STEUERUNGSVERFAHREN ZUR VERKEHRSABHAENGIGEN SIGNALSTEUERUNG; 2. STUFE: FELDUNTERSUCHUNGEN

ZUR BEEINFLUSSUNG DES VERKEHRSABLAUFES AN KNOTENPUNKTEN UND IN KLEINEREN TEILNETZEN EXISTIEREN EINE REIHE VON SOG. MIKROSKOPISCHEN STEUERUNGSVERFAHREN (VERFAHREN DER FREIGABEZEITANPASSUNG, DER SIGNALPROGRAMMBILDUNG SOWIE VERSCHIEDENE KOMBINATIONEN UND VARIATIONEN). DIE VIELFALT DER VERWENDETEN EINGANGS- UND ZIELGROESSEN, DIE UNTERSCHIEDLICHEN ALGORITHMEN SOWIE DIE Z.T. ERHEBLICH VONEINANDER ABWEICHENDEN EINSATZBEREICHE MACHEN EINEN THEORETISCHEN VERGLEICH DER STEUERUNGSVERFAHREN NAHEZU UNMOEGLICH. AUCH DIE IN DER LITERATUR ANGEFUEHRTEN MESSERGEBNISSE ERLEICHTERN EINEN VERGLEICH NICHT, DA DIE MESSVERFAHREN SELBST HAEUFIG NICHT VERGLEICHBAR SIND. AUS DIESEN GRUENDEN WIRD EINE GEGENUEBERSTELLUNG VERSCHIEDENER STEUERUNGSVERFAHREN ANHAND EINHEITLICHER BEWERTUNGSKRITERIEN UND VORHER-/NACHHER-MESSUNGEN ERFORDERLICH. UEBER DIE REINE NUTZENWERTUNG HINAUS WIRD EINE AUFWANDSANALYSE ANGESTREBT. HIERZU SOLL DER AUFWAND AN HARD- UND SOFTWARE ABGESCHAETZT WERDEN, DER ZUM EINEN FUER DEN EINSATZ UND ZUM ANDEREN FUER DEN BETRIEB DES JEWEILIGEN VERFAHRENS BENOETIGT WIRD. DER AUFWAND IST DEM NUTZEN GEGENUEBERZUSTELLEN, SO DASS EIN GEEIGNETER BEWERTUNGSMASSSTAB FORMULIERT WERDEN KANN. EINSATZ UND BEWERTUNG DER VERFAHREN SOLLEN AN ORTEN DURCHGEFUEHRT WERDEN, AN DENEN BEREITS MINDESTENS EIN VERFAHREN IM PRAKTISCHEN EINSATZ IST. ES WERDEN SICH FUER DIE UNTERSUCHUNGEN NETZBEREICHE IN HAMBURG UND OBERHAUSEN ANBIETEN.