BERECHNUNG UND DARSTELLUNG VON BEURTEILUNGS- UND OPTIMIERUNFSKRITERIEN FUER DEN STRASSENENTWURF

IM VORLIEGENDEN KONZEPT ZUR ENTWURFSBEARBEITUNG BEIM EINSATZ VON DV-ANLAGEN WURDE EINE AUFSTELLUNG VON BEURTEILUNGS- UND OPTIMIERUNGSKRITERIEN VORGENOMMEN. DIESE IST HIER ZU VERVOLLSTAENDIGEN UND EINGEHENDER AUSZUARBEITEN. DIE KRITERIEN SIND NACH TECHNISCHEN UND WIRTSCHAFTLICHEN GESICHTPUNKTEN DER WEITEREN BEHANDLUNG IM RAHMEN DES KONZEPTS ZU SORTIEREN UND ZU WERTEN. ES SIND MODELLANSAETZE ODER BERECHNUNGSVERFAHREN ZUR ERMITTLUNG DER KRITERIEN AUFZUZEIGEN, DIE BEREITS ALLGEMEIN ANWENDBAR ERSCHEINEN. FUER WEITERGEHENDE ENTWICKLUNGEN SOLLEN VORSCHLAEGE ERARBEITET WERDEN. KRITERIEN SOLLEN SO DARGESTELLT WERDEN, DASS FUER ENTSCHEIDUNGSFINDUNGEN MASSGEBENDE EINFLUESSE UEBER DEN STRECKENVERLAUF DEUTLICH WERDEN. VORARBEITEN IM HINBLICK AUF EINEN SPAETEREN EINSATZ INTERAKTIVER BILDSCHIRMGERAETE ZUR DARSTELLUNG UND WEITERGEHENDEN UNTERSUCHUNG KOMPLEXER KRITERIEN SIND VORGESEHEN. ZUNAECHST JEDOCH SOLLEN PROGRAMMBAUSTEINE ZUR ANFERTIGUNG VON PLANUNGSUNTERLAGEN AUF SCHNELLEN PLOTTERN AUFGESTELLT UND ERPROBT WERDEN.