ZUR BESTIMMUNG DER ROHDICHTE BITUMINOESER MASSEN. ERGEBNISSE EINES RINGVERSUCHES

BERICHT ZUM FORSCHUNGSVORHABEN NR. 874 (IDS 701574). DIE ROHDICHTE VON MISCHGUT AUS KAPILLARPOROESEN ZUSCHLAEGEN KANN MIT DER PYKNOMETERMETHODE GEMAESS DIN 1996, BLATT 7, NICHT BESTIMMT WERDEN. QUALITAETSVORSCHRIFT UND PRUEFBESTIMMUNGEN STEHEN DAHER IN DIESEM FALL IN KEINEM EINKLANG. DIE LOESUNG DES PROBLEMS LIEGT IN EINER PRUEFBESTIMMUNG MIT KLEINEREN PRUEFFEHLERN UND BEI EINEM VERFAHREN, MIT DEM AUCH DIE ROHDICHTE KAPILLARPOROESEN GESTEINES ERMITTELT WERDEN KANN. IM ZUGE EINER RINGANALYSE SOLLTEN DIE PRUEFFEHLER ERMITTELT WERDEN. ZUAETZLICH SOLLTE GEKLAERT WERDEN, OB PARAFFINOEL OEAB 9, DAS BEI RAUMTEMPERATUR ETWA JENE VISKOSITAET HAT WIE BITUMEN BEI DER MISCHTEMPERATUR UND DAS AUSSERDEM BITUMEN NICHT LOEST, ALS PRUEFFLUESSIGKEIT FUER DIE BESTIMMUNG DER ROHDICHTE BEI PORIGEN ZUSCHLAEGEN GEEIGNET IST. 3 MISCHGUTSORTEN (2 AUS PORIGEM FELSBRECHGUT, 1 AUS DICHTEM KIESSAND) WURDEN 10 LABORATORIEN ZUR UNTERSUCHUNG UEBERBRACHT. MIT DER PRUEFBESTIMMUNG DES RINGVERSUCHES WURDEN GUTE ERGEBNISSE ERZIELT. BEI DEN ROHDICHTEN MIT PARAFFINOEL ALS PRUEFFLUESSIGKEIT WURDE EIN WESENTLICH GROESSERER PRUEFFEHLER FESTGESTELLT; AUSSERDEM LIEGT EINE SYSTEMATISCHE ABWEICHUNG VOR. DIESES UNERWARTETE ERGEBNIS ENTZIEHT DER BEURTEILUNG DER ROHDICHTEN AM MISCHGUT AUS KAPILLARPOROESEM GESTEIN DIE VERGLEICHSBASIS. ES KANN DAHER DIE ANNAHME, DASS MIT PARAFFINOEL ALS PRUEFFLUESSIGKEIT DAS VORLIEGENDE VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DER ROHDICHTE AM KAPILLARPOROESEN GESTEIN GEEIGNET IST, WEDER MIT SICHERHEIT ANGENOMMEN, NOCH VERWORFEN WERDEN. (A).

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295584
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 5:05AM